Frage von dompfaf,

Ist eine Mietkürzung möglich,wenn ja wieviel ?

Hallo an die Leser,Wohne in einem Einfam.Haus.mit Elektroheizung (Nachtspeicher ) Die Heizung tut es seit 3 Wochen im Wohnzimmer nichtmehr,mein Vermieter weis bescheid,unternimtaber nichts.Er braucht jeden Cent für das Haus in dem er selbst wohnt.Hier liegt seit unserem Einzug jedoch noch mehr im argen,Die dritte Stufe der Kellertreppe ist gebrochen,dabei machte ich einen ordentlichen abflug.Blanke Kabel wo eigentlich eine Steckdose sein sollte u.v.m.Habe den Vermieter darauf Mündlich und Schriftlich hingewiesen.ER reagiert nicht .Habe jetzt zum 1.4.12 gekündigt,uch hier keine Rückmeldung,Darf ich hier die Miete kürzen ,und wenn ja wie hoch darf der Betrag eventuell sein???Wer kann mir hier eine Auskunft geben.

Ein schönes Wochendende Gruß Dompfaf

Hilfreichste Antwort von johnnymcmuff,

mein Vermieter weis bescheid,unternimtaber nichts.

Hoffentlich schriftlich gemacht!

  • Man muss den Vermieter über die Mängel in Kenntnis setzen.(Per Einschreiben)

  • Setzen Sie ihm eine angemessene Frist zur Behebung der Mängel.Bei nicht schwerwiegenden Mängeln 2-4 Wochen. Bei Schwerwiegenden kürzer.

  • Die Frist muss datumsmäßig bestimmt oder bestimmbar sein. Also nicht schreiben „umgehend“ oder „sofort“, sondern „bis zum [Datum in drei Wochen].

  • Kündigen Sie dem Vermieter an,dass Sie Die Miete kürzen werden.

  • Danach gehen Sie zu einem Anwalt und lassen die Mängelbeseitigung einklagen. So und nicht anders. Nicht warten. Nicht einfach nur mindern und nichts tun. Denn die Durchsetzung von Minderungen ist nach längerer Zeit wesentlich erschwert, weil vernünftige Beweismittel nicht vorliegen. Und einen angemessenen Ausgleich haben Sie durch die Mietminderung ohnehin nicht.

    wie hoch darf der Betrag eventuell sein???Wer kann mir hier eine Auskunft geben.

www.mietrecht-hilfe.de/miete/mietminderungstabelle.html

Darf ich hier die Miete kürzen ,und wenn ja wie hoch darf der Betrag eventuell sein???

Gehen Sie zu einem Anwalt und lassen die Mietkürzung einklagen.

Antwort von amdros,
8 Mitglieder fanden diese Antwort hilfreich

Bei der Vielzahl von Mängeln solltest Du Dich entw. beim Mieterbund oder aber bei einem Anwalt erkundigen. Google hat aber auch einiges zu bieten an Empfehlungen zur Mietminderung!

Noch ein Hinweis..Rückwirkend kann keine Mietminderung vorgenommen werden

Antwort von Playful,

Dies solltest Du definitiv nicht ohne Rechtsbeistand machen. Es gibt genügend Stellen, bei denen Du Dich diesbezüglich erkundigen kannst.

Keine passende Antwort gefunden?

Verwandte Fragen

Verwandte Tipps

  • Tipp: Gib bei allen Fragen an, in welchem Staat du lebst, insbesondere bei Rechtsfragen! . Wenn du in diesem Forum Rat in einer Rechtsfrage möchtest, musst du unbedingt angeben, welchen Staat deine Anfrage betrifft. Sonst ist ganz einfach keine seriöse Beantwortung möglich. Beispiel: Das Mietrecht der Schweiz unterscheidet sich in wichtigen Punkten vom Mietrecht Deutschlands, ganz abgesehen vom Mietrecht in China. Auch so kann natürlich nur allgemein geantwortet werde; der A...

    1 Ergänzung
  • Internetratgeber Folgende Seite ist meiner Meinung nach eine wirklich gute Ratgeberplattform. Sehr ausführlich, informativ und leicht verständlich. Insbesondere zum Mietrecht gibt es sehr viele Informationen. http://www.internetratgeber-recht.de/

    1 Ergänzung

Fragen Sie die Community

Weitere Fragen mit Antworten