Frage von JohnGrammaticus, 76

Ist eine lose Spange, die nachts getragen werden muss, bei der Bundeswehr ein Problem, brauche dringend Ratschläge?

Hallo,

ich habe mich bei der Bundeswehr für ein Jahr Freiwilligen Wehrdienst beworben. Ich war auch schon bei der Eignungsuntersuchung. Ich wurde da gefragt, ob ich eine Zahnspange habe. Darauf entgegnete ich, dass ich eine lose Spange nachts tragen muss. Wahrscheinlich aber nur noch bis zum nächsten Sommer. Jedenfalls waren die ganzen Tests gut und ich wurde genommen.

Nun hatte ich aber wieder einen KO-Termin und die Kieferorthopädin sagte mir, dass ich die Spange doch noch länger als diesen Sommer tragen muss (nur nachts). Ist das denn ein Problem bei der Bundeswehr? Ich hab jetzt echt keine Ahnung, was ich tun soll. Ich weiß noch nicht, was ich beruflich machen will und will daher ein Jahr zur Bundeswehr. Soll ich die Behandlung abbrechen?

PS: Ich hatte nie wirklich schiefe Zähne und meine feste Spange war recht sinnfrei, da sich eigentlich nichts veränderte. Ich habe so die Vermutung, dass es nur wieder Geldmacherei war. Und ich will mir jetzt nicht wegen dieser dummen Geldmacherei meine Stelle nehmen lassen.

Kann mir jemand helfen?

Antwort
von Kuddel99, 49

Warum sollte das Nachts ein Problem sein? :)
Wäre ja schwachsinnig ;)

Kommentar von JohnGrammaticus ,

Denk ich mir eigentlich auch.

Ich hätte halt gern Sicherheit, da ich schon oft gehört habe, dass man in keiner KO-Behandlung sein darf :/

Hoffentlich findet jemand noch einen Link, wo ich was nachlesen kann.

Aber danke für deine Antwort

Kommentar von 19Sunny96 ,

Man hat nicht nur tagsüber Dienst.

Antwort
von Apfelkind86, 34

Ja ist es. Denn kieferorthopädische Behandlungen müssen bei Einstellung abgeschlossen sein.

Es sei denn, die Bundeswehr hat ihre Einstellungsvoraussetzungen in den letzten Jahren geändert. Näheres sagt dir dein Karriereberater bzw. spätestens dein Amtsarzt.

Kommentar von JohnGrammaticus ,

Was soll ich jetzt tun?

Kommentar von JohnGrammaticus ,

Auf Wikipedia steht nur, dass man keine feste Spange haben darf:

https://de.wikipedia.org/wiki/Tauglichkeitsgrad

"keine feste vornliegende Zahnspange"

Kommentar von JohnGrammaticus ,

Kannst du mir vielleicht einen Link schicken, wo das steht, was du sagst?

Kommentar von Apfelkind86 ,

Nein, kann ich nicht, weil ich mich auf Aussagen der Einsteller berufe, die aber schon ein paar Jahre alt sind.

Wie gesagt: Frag dort nach.

Antwort
von Jonasballon, 52

Hi:)

normalerweise hast du abends/ nachts deine Privatzeit, in welcher du tun und lassen kannst was du willst (zumindest fast alles;) )

deshalb würde ich sagen es ist kein Problem und du hast ja gesagt, dass du sie wahrscheinlich bis sommer hast. Und dann müssen sie damit rechnen, dass du sie länger haben könntest:)

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community