Ist eine Lösung mit der Konzentration 1 mol/l = 1 liter inkl. Stoff oder 1 liter + Stoff?

... komplette Frage anzeigen

2 Antworten

Das Liter in mol/L bezieht sich auf die fertige Lösung. Dementsprechend gibst du 40g NaOH in einen Messkolben/Messzylinder und füllst erstmal bis zur Hälfte auf. Wenn das NaOH komplett gelöst ist, füllst du bis zur 1L Marke auf.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von Jo3591
16.02.2016, 13:49

Die andere falsche Lösung, wo man in einen Liter Wasser 40 g NaOH gibt, hieß früher eine 1-molale (mit l, kein Tippfehler) Lösung. Die richtige hieß 1-molare Lösung. Und einen Meßzylinder würde ich lieber nicht nehmen, der ist erstens nicht genau genug und zweitens ist er meistens nicht aus Borosilikatglas und könnte durch die Erwärmung beim Auflösen von NaOH springen, man kann ihn auch nicht schütteln, weil er keinen Stopfen hat.

1

Wenn du von NaOH-Pellets sprichst, würde ich den Feststoff abwiegen und in einem Liter Wasser lösen.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung