Frage von Fezi85, 60

Ist eine Korrektur beim Steuerklassenwechsel bei Ehegatten möglich?

Ich hatte einen Antrag auf Steuerklassenwechsen für 2016 bei Ehegatten gestellt und wollte dabei selbst in Klasse 3 wechseln und Klasse 5 für meine Frau beantragen.

Nun haben meine Frau und ich einen Bescheid vom Amt bekommen, dass sie in Klasse 3 und ich in Klasse 5 gewechselt bin.

Ich weiß nicht mehr, ob ich etwas falsches angekreutzt habe, oder ob das Amt hier einen Fehler gemacht hat.

Soweit ich verstanden habe, ist ein Wechsel lediglich einmal pro Jahr möglich. Kann ich hier irgendetwas tun?

Antwort
von grubenschmalz, 49

Ja mit Begründung geht noch ein Wechsel. Steht auf dem Antrag.

Kommentar von Fezi85 ,

Vielen Dank für die Antwort.

Laut dem Antrag ist ein Wechsel nur möglich, falls

1. ein Ehegatte keinen Steuerpflichtigen Arbeitslohn mehr bezieht

2. ein Dienstverhältnis wieder aufgenommen wird (z.B. nach Elternzeit oder Arbeitslosigkeit)

3. wir uns auf Dauer getrennt haben

4. der vorherige Steuerklassenwechsel auf Grund einer Eheschließung oder wegen Zuzug aus dem Ausland beantragt wurde

5. der vorherige Steuerklassenwechsel zum 01.01. dieses Jahres auf Grund eines Antrags aus dem abgelaufenen Kalenderjahr erfolgte

Liege ich richtig in der Annahme, dass ich hier entweder Grund 4 oder 5 angeben kann?

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community

Weitere Fragen mit Antworten