Frage von Laava98, 30

Ist eine Klinik sinnvoll?

Hallo ich bin 17 fast 18 Ich hungere und hab auch öfters Fressatacken und übergebe mich dann.Und Ritze mich auch.Ich bin auch schon bei einer Therapeutin aber ich weiß nicht ob ich das so schaffe da raus zu kommen da ich mit meinen Eltern zsm wohne und die mich nicht wirklich unterstützen können. Jetzt überlege ich in eine Klinik zu gehen wäre das sinnvoll ? Lg

Hilfreichste Antwort - ausgezeichnet vom Fragesteller
von wastedlive, 12

Also eine Klinik ist IMMER sinnvoll wenn man sich helfen lassen WILL. aber in deinem fall rate ich es dir da ich raus lese, das du richtige hilfe willst, da raus zu kommen. 

Ich selber hab schon viele kliniken hinter mir auch die erste klinik mit 17 und die letzte mit 18. 

nun wenn du sonst jemanden zum reden brauchst, oder bzw fragen hast und so ider genäueres wissen willst was für eine klinik optimal wäre wie der nächste schritt ist kannst du mich gerne anschreiben. 

Antwort
von Kunstfreak99, 13

Ist das beste was du tun kannst, wenn deine ambulante therapie dich nicht weiter bringt

Antwort
von wilees, 24

Und was sagt Deine Therapeutin zu dieser Möglichkeit? Die dürfte dies wohl am ehesten beurteilen können.

Kommentar von Laava98 ,

Ihr hab ich es noch nicht gesagt 

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community

Weitere Fragen mit Antworten