Ist eine Kfz-Flottenversicherung mit verschiedenen Kfz- und Nutzungstypen möglich?

... komplette Frage anzeigen

7 Antworten

Selbstfahrervermietfahrzeuge = Doppelte Prämie und keine Schadenfreiheitsrabatte!

Stückguttransport = Schweres Risiko!

Anhänger= keine ziehende Einheit!

Damit beschränkt es sich auf 4+1.  Übrigens gibt es "gewerblichen Werkverkehr" nicht.

Sorry, aber einen Flottentarif gibt es dafür keinesfalls. (Ausnahmen bestätigen die Regel.)

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

... und was sagt Deine Betriebsversicherung dazu? Wurden die denn gar nicht gefragt?

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Angebote bei versch. Versicherungen einholen. Kündigungsfristen sind einzuhalten. Es eilt.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Frag bei den bestehenden Versicherungen nach, ob eine Flottenversicherung für deine Fahrzeuge möglich ist. Die wissen garantiert, ob das generell funktioniert oder nicht. Falls ja, kannst du die Angebote vergleichen.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

AXA ab 3 motorisierte Fahrzeuge = Flotte

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von SchneemannOlaf
30.10.2015, 10:08

Zitat AXA: "...Selbstfahrervermietfahrzeuge sind grundsätzlich nicht versicherbar."

0

JA diese Konstellation ist möglich.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Kravag Logistik in Hamburg fragen...

Gruß siola55

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Was möchtest Du wissen?