Ist eine im Konjunktiv geäußerte Zeugenaussage, die wissentlich für den Zeugen nicht der Wahrheit entspricht, strafbar?

... komplette Frage anzeigen

1 Antwort

Du solltest den Sachverhalt raffen, vor allem Wesentliches vom Unwesentlichen trennen, da blickt man als Außenstehender nicht durch. 

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Was möchtest Du wissen?