Ist eine Hyposensibilisierung auch während der Pollensaison sinnvoll?

... komplette Frage anzeigen

1 Antwort

Das ist  sinnvoll.  Während der Pollenzeit wird eine ganz geringe Dosis gespritzt, sobald die Pollensaison für Dich vorbei ist, wird wieder erhöht.

Ein durchaus gängige Methode.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von Katha6789
21.02.2016, 11:47

Ja, aber was genau bringt das denn? Ich habe während der Pollensaison Tag und Nacht starke Beschwerden. Nur wenn es regnet habe ich keine Beschwerden. Wozu dann künstlich noch mehr Pollen?

0