Frage von AmirH, 35

Ist eine „Gmbh & co KG“ eine juristische Person?

Antwort
von Worldstarquest, 19

Bei der GmbH & Co. KG wird die GmbH als Komplementär eingesetzt und das bedeutet den Teil der uneingeschränkten Haftung. Dabei handelt es sich um eine juristische Person, die in der Haftung wiederum durch die Einlage in die GmbH beschränkt ist. Demnach kann auch die GmbH & Co. KG von den Vorteilen der haftungsbeschränkten GmbHprofitieren. Die Gesellschafter haften nur mit ihren Stammeinlagen, selbst wenn die GmbH ein unbeschränkt haftbarer Komplementär ist. Damit ist ein großer Nachteil der KG ausgeschaltet. 

Antwort
von Schnoofy, 6

Die Gesellschaft mit beschränkter Haftung & Compagnie Kommanditgesellschaft (GmbH & Co. KG) ist im deutschen und österreichischen Recht eine Sonderform der Kommanditgesellschaft (KG) und somit eine Personengesellschaft.

Quelle: Wikipedia

Antwort
von SirPeterGriffin, 28

Unternehmen egal welcher Art, sind immer juristische Personen.

Kommentar von PatrickLassan ,

Nö. Eine oHG der eine KG z.B. sind keine juristischen Personen, sondern Personengesellschaften.

Kommentar von SirPeterGriffin ,

Richtig, aber es geht um das Unternehmen selbst..... Das Unternehmen kann nicht in Haftung genommen werden, jedoch die Person aber.
Aber danke für die Aufklärung.

Antwort
von SiViHa72, 20

Ja. Unternehmen sind immer eine juristische Person.

Eine natürliche Person ist nur,w er wirklich geboren wurde.

Antwort
von juergen63225, 9

ja  .. was sonst ?

Antwort
von FragHape, 16

Kommanditgesellschaft, bei der eine GmbH persönlich haftender Gesellschafter ist (auch sog. Komplementär-GmbH) und andere Rechtspersonen (meist die Gesellschafter dieser GmbH) Kommanditisten sind. 

Juristisch handelt es sich um eine Personengesellschaft.

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community

Weitere Fragen mit Antworten