Frage von MonaLiesel, 403

Ist eine Darmspülung vorm Analsex unbedingt notwendig?

Danke für ernst gemeinte Antworten

Antwort
von lllATTIlll, 226

Nein, ist sie nicht.

Wenn man nicht gerade muss, ist auch kein Kot in der Nähe, der an den Penis kommen kann. Reste können immer mal da sein, aber eben auch nach einer Analdusche. Wer das "Risiko" nicht eingehen möchte, sollte also ganz auf Analsex verzichten.

Dazu kommt noch, dass es nicht unbedingt gut ist, den Darm häufig zu spülen, da sonst die natürliche Darmflora beeinträchtigt werden kann.

Antwort
von putzfee1, 188

Nein. Aber die Benutzung eines Kondoms ist empfehlenswert und sinnvoll.

Antwort
von MaraMiez, 224

Ich habe das noch nie gemacht (also ne Analdusche) und noch nie gabs irgendeine Sauerei dabei.

Man sollte halt nicht unbedingt Analsex haben, wenn man gerade Durchfall hat oder dringend auf Klo muss.

Antwort
von free12345, 214

Nicht notwendig aber sicherlich besser für den Mann ....

Antwort
von Odenwald69, 225

nein bringt sowieso nix ,der Darm ist sowieso voll bakterien mit  oder ohne spühlung. Duschen langt.

Ansonsten immer mit gummi um sich nicht anzustecken.

Kommentar von Fragensammler ,

Ich denke es geht nicht um die Bakterien, sondern um den Kot an sich...

Antwort
von JackIsBack, 197

Nein, ist aber wesentlich hygienischer

Antwort
von LordPhantom, 52

Wenn du den Penis braun magst, nicht.

Antwort
von Kuppelwieser, 43

Analsex ist überhaupt nicht notwendig, unnatürlich und aus meiner Sicht eklig! Der Dickdarm ist eigentlich nur zum Kottransport vorgesehen!

Antwort
von tosmile01, 273

Ich würde mal sagen das liegt bei euch.. Stört es euch wenn es braun wird?

JA - Darmspülung notwendig

NEIN - Darmspülung nicht notwendig

Antwort
von graustr3if, 202

pass einfach auf das alles sauber ist^^

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community

Weitere Fragen mit Antworten