Frage von xXGGANDERSONXx, 39

Ist eine bestimmte Zeit vorgegeben wenn ich eine Inhaltsangabe schreiben muss?

Expertenantwort
von Willibergi, Community-Experte für Schule, 14

Eine Inhaltsangabe muss immer im Präsens (in der Gegenwart) verfasst werden.

Ich hoffe, ich konnte dir helfen; wenn du noch Fragen hast, kommentiere einfach.

LG Willibergi

Antwort
von AstridDerPu, 4

Hallo,

gib bei Google - wie schreibt man eine Inhaltsangabe - ein und folge den Links, z.B. diesem hier:

inhaltsangabe.de/schreiben/tipps/ (Wie schreibt man eine Inhaltsangabe? - Inhaltsangaben schreiben)

Danach werden Inhaltsangaben stets in der Gegenwartsform (Präsens) geschrieben.

- Falsch: „Werther war ein junger Mann …“

- Richtig „Werther ist ein junger Mann …“

Beginne mit der TATZE:

- Titel

- Autor

- Textart

- Zusammenfassender Satz

- Erscheinungsjahr (so bekannt)

Folgendes gehört nicht in eine Inhaltsangabe:

- Nebensächliche Einzelheiten, wie plötzlich, leider, zu guter Letzt ...

- Sprachliche Ausschmückungen

- Beispiele

- Zitate

- Direkte Rede

- Deine persönliche Meinung

- Analysen und Interpretationen

:-) AstridDerPu

Antwort
von derekshepherd, 19

Präsens

Kommentar von xXGGANDERSONXx ,

Dankeschön👍🏽

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community

Weitere Fragen mit Antworten