Frage von Maximus40,

Ist eine bakterielle Infektion ansteckend?

Hatte heute "vielleicht vorschnell" eine Antwort auf eine Nasennebenhöhlenentzündung gegeben.

Würde jetzt aber gerne wissen, ob bakterielle Infektionen nun tatsächlich ansteckend sind oder nicht.

Danke euch im voraus für eure Antworten!

Antwort
von Himbeergeist,

Jawohl. Es hängt nur davon ab, welche es ist und wie gut Deine Abwehr ist.

Kommentar von Maximus40 ,

In diesem Fall eben halt eine Nasennebenhöhlenentzündung.

Kommentar von Himbeergeist ,

Naja... Bakterien vermehren sich immer , ob sie nun durch das eingene Abwehrsystem bekämpft werden oder entsprechend ausbrechen... das hängt wie gesagt von der entspr. Abwehr ab. 50:50 also.

Antwort
von WAIWFE,

Ich wurde aus diesem Grund vor 15 Jahren an den Nasennebenhöhlen operiert und man hat mir damals nichts von "ansteckend" gesagt...

Antwort
von Smash,

Nasennebenhöhleninfektionen, Lungenentzündung, Hirnhautentzündung, Tuberkulose, Cholera, usw. das sind alle bakterielle Infektionen. Ja es ist ansteckend.

Antwort
von hoermirzu,

Unbedingt!

Wie Viren, sind auch Bakterien daran interessiert, neue Wirte zu finden. Die Grundregeln der Hygiene musst Du unbedingt einhalten!

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community

Weitere Fragen mit Antworten