Frage von Kaoutar123, 15

Ist eine Augen Operation nötig?

Hey. Ich habe mal eine sehr lange Zeit lang Brille getragen, aber ich hatte nach einer Zeit keine Lust mehr und bin auf Kontaktlinsen gegriffen (die aus der Drogerie) ich hab eine sehr sehr schwache Stärke (-3,5) und bin kurzsichtig und habe mir überlegt eine Augen op zu machen. Was hält ihr davon..?

Antwort
von rdsince2010, 6

eine Augenlaser-OP wird erst bei ausgewachsenen Augen gemacht. Ist sie medizinisch nicht notwendig, musst Du sie selbst bezahlen. Alle erforderlichen Informationen erhältst Du von einem Augenarzt, welcher Deine Augen gründlich untersucht.

Übrigens ist es für Deine Augen nicht gut, dass Du Dir Kontaktlinsen "im Alleingang" aus dem Drogeriemarkt geholt hast. Auch wenn Du der Meinung bist, Du verträgst sie gut, sollte es doch immer so sein, dass sie von einem Optiker auf Deine Augenform und -größe speziell angepasst werden.

Antwort
von konstanze85, 7

Eine Sehschwäche von 3,5 Dioptrin ist nicht sehr, sehr wenig, sondern schon ordentlich.

Und Kontaktlinsen und BRillen wrüde ich niemasl in der Drogerie kaufen.

Ob für Deine Augen eine OP überhaupt machbar ist, kann Dir nur ein Augenarzt sagen. Ich nehme an, dass Du sie Dir lasern lassen willst, aber dafür muss man Dich erstmal untersuchen, denn lasern geht nicht bei jedem.

Außerdem solltest Du bedenken, dass es dann im Alter, solltest Du mal grauen Star bekommen, Probleme geben kann, weil man den dann, soweit ich gehört habe, nicht mehr behandeln kann, wenn man sich vorher hat lasern lassen.

Aber frag das mal alles den Augenarzt.

Außerdem übernehmen die Krankenkassen die Kosten dafür nicht, wenn es eine Brille oder Linsen auch tut und da musst Du mit mehreren tausend Euro rechnen.

Antwort
von kaytie1, 12

Geh am besten auch bei dem Kontaktlinsen Thema zu einem Optiker, die Stärke bei der Brille ist nicht gleich die Stärke von Linsen.

Antwort
von DeMonty, 5

Ob eine Augen OP "nötig" ist, solltest du persönlich abwägen.
Medizinisch gesehen wird es nicht nötig sein.
Ich habe meine Kurzsichtigkeit Anfang 2008 korrigieren lassen. Das war meine persönliche Entscheidung. Bisher habe ich es nicht bereut. Damals war eine gute Augenklinik in Hamburg Eppendorf aktiv. Kostenpunkt waren knapp 1000€ pro Auge.

Kontaktlinsen habe ich davor über 10Jahre getragen, allerdings nur hochwertige vom Augenarzt. Drogerie würde ich abraten.

Antwort
von Kandahar, 8

Dazu musst du dich erst mal von einem Augenarzt untersuchen lassen. Nicht bei jedem Menschen ist diese Op möglich bzw. angebracht.

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community

Weitere Fragen mit Antworten