Ist eine Arbeitskollegin interessiert?

... komplette Frage anzeigen

2 Antworten

geh Risiko und lad die auf ein Mittagessen in der Kantine ein. Das ist unverbindlich und durch den Bezug Arbeit, kommt Sie nicht in Verlegenheit bei Ihren Kollegen, weil sie ja vergeben ist. Dadurch wird es ihr leichter fallen ja zu sagen, wenn Sie interesse hat.

Offiziell weist du ja garnicht das Sie vergeben ist und kannst dich bei Fragen deiner Kollegen rein waschen.

Btw: Ich habe ganz ähnlich vor ein paar Monaten meine jetzige Freundin kennengelernt.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von vit858
05.12.2015, 21:58

Danke für die Antwort. Ich bin froh das der Kontak jetzt erstmal hergestellt ist. Werde mich aufjedenfall mal mit Ihr unterhalten auf der Arbeit. War deine Freundin auch zu dem Zeitpunkt vergeben?

0
Kommentar von Patzek
05.12.2015, 22:27

nein, Sie war singel, aber ich vertrete die Ansicht das die Frau dann entscheiden muss ob Sie eine Abfuhr gibt oder es zulässt.

In deinem Fall bist du interessiert an Ihr und bemühst dich. Dafür kann dir keiner einen Strick drehen.

Also aus deiner Sicht wär ich entspannt. Aus Sicht des Freundes rasend vor Wut. Dennoch ist Sie jetzt am Zug.

Lass mich wissen obs mit euch klappt. Bin gespannt. :)

1
Kommentar von Patzek
05.12.2015, 22:28

btw add mich dann einfach :)

1

[--Zufall--]

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von vit858
05.12.2015, 18:45

Ne das ist kein Zufall, schon viel zu oft passiert!

0