Frage von Serpichita, 16

Ist eine 35w lampe ausnahmsweise für ein chamäleon terrarium (45x45x45cm) "ok"?

Terrarium NICHT gekauft falls zu klein

Antwort
von DanielDewald, 7

Chamäleons brauchen spezielle Reptilien Lampen mit besonders hohem UV Anteil. Bekommt das Tier zu wenig UV Licht kann es keine Knochenbildung betreiben und geht ein!

Zusätzlich brauchen Chamäleons im Terrarium ein deutliches Temperaturgefälle von oben nach unten. Die Tiere sind wechselwarm und können ihre Temperatur nur regeln indem sie den Aufenthaltsort ändern. Und sie brauchen sehr viel Wärme. Können Sie das nicht gehen sie ein!

Eine einzelne 35W Lampe reicht also auf keinen Fall. In der Regel hat man eine Kombination aus einem speziellen UV Strahler (für genügend UV Licht. Das ist schon erwähnt EXTREM WICHTIG!) und z.B. Halogenstrahler um das Temperaturgefälle und Wärme zu erreichen. Zusätzlich empfiehlt es sich einen extra wärmestrahler anzubieten falls das Tier extra warm möchte (ABSTÄNDE EINHALTEN! Chamäleons "sonnen" sich sonst bis sie sich verbrennen!).

Du siehst also das Thema Beleuchtung ist für Chamäleons extra kompliziert. Wichtig ist das man sich daran hält! "Ausnahmen" bedeuten nicht selten den Tod des Tieres!

Zusätzlich dazu finde ich 45cmx45cmx45cm VIEL zu klein. Vor allem in der Höhe nicht akzeptabel!

P.S. Da du nun schon mehrere grundsätzliche Fragen gestellt hast, würde ich dir DRINGEN empfehlen ein gutes Buch über Chamäleons zu kaufen und auf keinen Fall irgendwelche Abkürzungen nehmen! Wenn es nicht geht, such dir lieber ein anderes Haustier statt ein Tier zu quälen das du nicht Artgerecht halten kannst. Chamäleons sin teuer in der Anschaffung UND im Unterhalt!

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community

Weitere Fragen mit Antworten