Frage von gti16VKai,

Ist eine 0%-Finanzierung z.B. bei Media Markt wirklich eine Finanzierung ohne Zinsen?

Manchmal werben Media Markt, Saturn und Co. mit einer 0%-Finanzierung. Ist da irgendwo ein Hacken dran oder wird der Kaufpreis von bspw. 600€ durch 12 geteilt und man bezahl eine Rate von 50€ pro Monat ohne zusätzliche Zinsen je nach Laufzeit?

Antwort von Candyman,
6 Mitglieder fanden diese Antwort hilfreich

verschieden, am besten du liest einfach das kleingedruckte (meistens ist über der 0 ein kleines *)

Kommentar von OOOPatriceOOO,

Die 0% Finanzierung ist zwar "echt". Allerdings liegen die Preise von Media Mark, etwa 10-20% über den Preisen im Internet Handel (Preisvergleich Webseiten). Damit wird das Ganze dann wieder hinfällig.

Kommentar von anon-3245493,

Ich sehe das auch so. Das Handy, das ich mir holen möchte, ist im Internet auf guenstiger.de usw. aktuell für rund 530 Euro zu haben. Bei MM kostet es 579 - das ist schon eine Hausnummer mehr! Ich habe allerdings gerade keine 500-600 Euro über und versuche es daher über die 0%-Finanzierung über 10 Monate zu bekommen. Ich bezahle also rund 50 Euro mehr, kann daher aber in Raten abzahlen. Die 50 Euro mehr kann man sich quasi als Zinsen vorstellen. Macht bei den vergleichbaren Preisen im Internet rein fiktiv einen effektiven Jahreszins von ca. 10%, wenn ich mich nicht verrechnet habe. Das ist dann immernoch günstiger als das per Kreditkarte zu bezahlen o.ä...Jedenfalls ist bei meiner MasterCard der Kredit wesentlich teurer und andere bekannte Internetversandhäuser nehmen bei vergleichbarer Laufzeit etwa 15% Zinsen... http://www.amazon.de/gp/help/customer/display.html/?ie=UTF8&nodeId=200249750...

Antwort von bommel65,
5 Mitglieder fanden diese Antwort hilfreich

Das gibt es tatsächlich. Das Unternehmen setzt dazu einfach den Barverkaufspreis höher an und bekommt so trotzdem sein Zinsen, indirekt eben.

Der Kunde merkt dann in der Regel nichts davon.

Da Ratenzahlung so schnell und bequem erledigt wird, schnappt die Falle zu, und der Kunde schaut sich nicht mehr wirklich in anderen Geschäften um.

Kommentar von Moeriee,

Das ist Schwachsinn. Dann müsste Media Markt ja sämtliche Produkte verteuern. Momentan haben sie auch wieder eine solche Aktion. 0% Finanzierung und jeder zehnte Einkauf ist umsonst. Da ich auf der Suche nach einem Apple Notebook bin, habe ich dort mal angerufen. Wenn ich das Notebook gewinne: Juhu! Ansonsten behalte ich es nur, wenn es genau dasselbe kostet, wie in anderen Shops. Apple nimmt im Onlinestore 899€. Und genau das kostet dieses Notebook auch bei Media Markt.

Also bitte nicht immer sowas schreiben, wenn man nur denkt, dass es so sein könnte!

Antwort von baumklopfer,
1 Mitglied fand diese Antwort hilfreich

Äußerste Vorsicht, nach dem Kauf eines Fernsehers im Mediamarkt Castrop Rauxel habe ich ein paar Wochen später einen Kontoauszug der Deutschen Bank bekommen. Hier war unter der Rubrik sonstige Posten ein Betrag in Höhe von 6,90 aufgeführt.Ich habe Nachgefragt und gleichzeitig Widerspruch eingelegt. Erst nach 5 Wochen bekam ich Antwort(gut das ich sofort Widerspruch eingelegt habe). Die Summe wäre für eine Servicehotline für Topkreditkunden und würde jährlich in Rechnung gestellt. Ich sage Euch so ein Quatsch einer gebührenpflichtigen Sevicehotline braucht kein Mensch, dass ist nur ein Trick der Ackermannbank um weiter abzuzocken. Aufgrund meiner kritischen Nachfrage, wurde mir der Betrag aus Kulanz erlassen. Ich denke um mich ruhig zu stellen. Ich bleibe hier aber dran und werde diese Sache juristisch prüfen lassen. Achtet also auf die Kontauszüge und erhebt bei Unklarheiten sofort Widerspruch.

Antwort von Fathy87,

Das ist doch alles absoluter Quatsch was ihr da erzählt. Wenn ihr mit denen Verhandelt, dann bekommt ihr auch euren Onlinepreis. Das was ihr meint kann man nicht im übertragenem Sinne als Zinsen ansehen, es sind die Kosten, die Media Markt für den MItarbeiter,Strom und Miete und sonstiges hergeben muss, ist doch total logisch, komisch dass das nicht jeder verstehen will. nicht jeder will einen über den tisch ziehen. die 0% finanzierung ist das ergebnis erfolgreicher Finanzierungen in der vergangenheit, z.b sagt die Bank "ok media markt, wenn ihr mit 1000 Kunden eine Finanzierung mit Zinsen macht, dann können wir wieder 0% anbieten," da sie in der Gewinnschwelle liegen.

Online liegen die Preise deswegen so niedrig, weil sie weniger FIxkosten haben als Händler mit Stand ect , also in dem sinne Media markt oder Staurn. Sie müssen vielleicht weniger MItareiter bezahlen, vielleicht fallen gerade mal Lagerkosten an. Trotzallem haben wir bei Media Markt, leute bei denen wir uns wenden können, bei fragen oder sonstiges, das bezahlen wir unbewusst mit.

Alles was ihr hier schreibt sind nur vermutungen, aber keiner weiss es so genau, deswegen wäre es besser, wenn jemand nur etwas antwortet wenn er klare antworten hat.

Also letzendlich ist die 0% Finanzierung echt, wo sie ihren Gewinn machen? Die Antwort ist ganz klar und schon beantwortet,....sie haben schon ihren Gewinn in der Vergangenheit gemacht. Und mit dieser Finanzierung gewinnen die Banken mehr Kunden ganz einfach, am ende Fragen sie dich ob du denn nicht vielleicht ein Konto bei ihnen eröffnen willst, sicherlich jeder 2. wird sich darüber gedanken machen.

Also mein Tip zuerst den Preis herunter handeln zum Onlinepreis, dann evtl die finanzierung durchführen, wenn man so vernarrt ist diese 10-40 euro zu sparen, was letzendlich in einem jahr garnix ausmacht.

Mit freundlichen Grüßen

Antwort von GerrDee,

Ich sehe das auch so. Das Handy, das ich mir holen möchte, ist im Internet auf guenstiger.de usw. aktuell für rund 530 Euro zu haben. Bei MM kostet es 579 - das ist schon eine Hausnummer mehr! Ich habe allerdings gerade keine 500-600 Euro über und versuche es daher über die 0%-Finanzierung über 10 Monate zu bekommen. Ich bezahle also rund 50 Euro mehr, kann daher aber in Raten abzahlen. Die 50 Euro mehr kann man sich quasi als Zinsen vorstellen. Macht bei den vergleichbaren Preisen im Internet rein fiktiv einen effektiven Jahreszins von ca. 10%, wenn ich mich nicht verrechnet habe. Das ist dann immernoch günstiger als das per Kreditkarte zu bezahlen o.ä...Jedenfalls ist bei meiner MasterCard der Kredit wesentlich teurer und andere bekannte Internetversandhäuser nehmen bei vergleichbarer Laufzeit etwa 15% Zinsen...

Keine passende Antwort gefunden?

Verwandte Fragen

Fragen Sie die Community

Weitere Fragen mit Antworten