Frage von Centario, 75

Ist ein Zirkus für ein Kind immer noch ein schönes Erlebnis oder sind konkurrierende Angebote zu attraktiv dafür. Ich erinnere mich noch an die lustigen Clowns?

Antwort
von BrightSunrise, 32

Ich fand als Kind Zirkusse immer toll, vor allem die mit wilden Tieren - da wusste ich aber noch nicht welches (Tier)Leid dahinter steckt.

Daher würde ich (später mit Kindern) ausschließlich in Zirkusse gehen, die keine Tiere als Attraktionen haben.

Grüße

Antwort
von rolfmengert, 13

Der Zirkus ist für Kinder sicher ein besonderes Erlebnis, weil sie sehr nahe am Geschehen sind, und diese unmittelbare Begegnung mit aufregenden Situationen, mit Akrobatik, Tieren und Clownereien vermitteln bleibende Eindrücke, die viel intensiver als das Fernsehen sind. Hinzu kommen auch die Emotionen der anderen Zuschauer, die die eignen substantiell verstärken. Es werden also große Gefühle aktiviert, was wirkliche Lebensqualität erfahrbar macht. 

Dass prinzipiell jede Tierdressur für das betreffende Lebewesen auch bisweilen Unbill bedeutet, reicht vermutlich nicht aus, sich den Zirkus generell zu verbieten. Wer mit Tieren arbeitet, hat im Regelfall eine sehr positive Gefühlsbeziehung zu seinen Tieren, was man schon daran erkennen kann, dass fast ausschließlich mit Belohnungen gearbeitet wird. Dass es Berichte über Tierquälereien gibt, ist natürlich bedauerlich, doch die Regel ist das nicht. Meist werden die Tiere geliebt, was sich auch in ihrem Verhalten niederschlägt. Dass ein sog. artgerechtes Verhalten dabei nicht erreicht wird, ist klar, doch ob das Leben in freier Wildbahn mit der permanenten tödlichen Bedrohung durch Fressfeinde nun so viel attraktiver für das Tier ist, sei dahingestellt.

Ich denke nach wie vor ist ein Zirkusbesuch für Kinder ein ganz besonders eindrucksvolles Erlebnis, was man ihnen unbedingt gelegentlich anbieten sollte.

Antwort
von Nashota, 37

Wenn ich mich an meine Zirkusbesuche als Kind erinnere, waren das schon schöne Erlebnisse. Die heutigen Zirkusse sind aufgrund ihrer meist nur noch geringen Größe mehr auf akrobatische Nummern beschränkt. Vielen fehlt das Geld für ordentliche Tierhaltung. Und da rede ich nicht unbedingt nur von exotischen Tieren.

Ich habe mich immer besonders für Pferdevorführungen begeistert.

Antwort
von Maikiboy29, 7

Sorry, aber hier eine Frage zum Thema Zirkus zu stellen ist leider sinnlos weil sofort irgendwelche mit Vorurteilen über die Tiere kommen. Und natürlich werden alle Tiere im Zirkus gequält und in Zoos genauso. Und das beste wäre es, wenn man alles verbieten würde und die Tiere wieder in ihre natürliche Wildnis zurückbringen würde usw. bla bla bla.

Das die Zirkusse und Zoos regelmäßig überprüft werden, spielt auch keine Rolle weil die Prüfer ja eh alle gekauft werden und man sowieso lieber Organisationen vertraut die Schreckensbilder einsetzt die schon mehrere Jahrzehnte alt sind. 

Irgendwann wird es wegen dieser dummen Menschen, die von nichts eine Ahnung haben, keine Zirkusse mehr geben und eine Stück Kultur wird aussterben. 

Ich bin für eine ordentliche Haltung der Tiere sowohl im Zirkus als auch im Zoo.

Antwort
von Volkerfant, 8

Ein Zirkus ist für Kinder immer noch etwas Besonderes. Man sollte sie unterstützen und rein gehen, so lange es sie noch gibt.

Antwort
von zahlenguide, 41

kommt auf den Zirkus an - wenn er nur Artistik zeigt, kann er schnell langweilig werden, hat er aber ein vielseitiges Programm, also möglichst noch Tiere, Clowns, Mitmachaktionen... wird er auch sehr beliebt sein. Ich kann mich noch erinnern wie ich auf einen Zirkuselefanten hoch klettern durfte - ein besonderes Erlebnis.

Allerdings noch besser als Zirkus fand ich das Puppenspiel, indem der Kasper immer das Krokodil verprügelt hat XD

Kommentar von BrightSunrise ,

Ich hoffe, dieses Tierleid würdest du heute nicht mehr unterstützen.

Kommentar von zahlenguide ,

wenn sie die Elefanten schlagen, dann nicht... kommt aber eben drauf an, was für Tiere man da hält. Kaninchen sind z.B. bei Kindern sehr beliebt und leicht zu halten.

Kommentar von BrightSunrise ,

Elefanten kann man in einem Zirkus aber nicht artgerecht halten.

Kommentar von zahlenguide ,

deshalb habe ich ja gerade von Kaninchen gesprochen - der Elefant war ein Synonym dafür wie man es nicht macht

Kommentar von BrightSunrise ,

Dann hab ich das missverstanden. :)

Antwort
von Shany, 49

ich finde es hat immer noch Faszination

Antwort
von krmarina, 21

Wer mit seinem Kind in den Zirkus geht, zeigt dem Kind dass es in unserer gesellschaft völlig normal ist, dass Tiere leiden müssen um uns zu unterhalten. Man vermittelt seinem Kind, dass es völlig okay ist, wenn Tiere den ganzen Tag eingesperrt sind und sich verrenken müssen.
Ob man seinem Kind solche Werte vermitteln sollte, ist fragwürdig

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community