Frage von Shadowhunter16, 108

Ist ein Weißer Schweizer Schäferhund (Berger Blanc Suisse) stur?

Hallo, Stimmt es dass Weiße Schweizer Schäferhunde stur sind? Mir wurde öfters erzählt dass sie perfekte Familienhunde seien? Ich habe mich über die Rasse informiert, aber nie was gelesen dass sie stur seien... nur ein bekannter sagte dass sie " zu stur " wären.. LG

Expertenantwort
von Berni74, Community-Experte für Hund, 75

Stur sind sie nicht. Allerdings sollte man sich vor der Anschaffung verschiedene Zuchtstätten und potentielle Elterntiere anschauen. Die weißen Schäferhunde neigen häufig zu Unsicherheit, gute Züchter wissen um das Problem und züchten nur mit ausgeglichenen, wesensfesten Hunden.

Das hier ist auch eine gute Zuchtstätte, in der viel Wert auf das Wesen der Hunde gelegt wird:

http://www.vom-weissen-wächter.at/pages/weisse-schaeferhunde-vom-weissen-wa...

Ich kenne einen ganz tollen Rüden (Nehru vom weissen Wächter), der kürzlich hier gedeckt hat (Welpen kommen im August 2016):

https://www.weisse-schäferhunde-von-bayern.com/unsere-welpen/

Kommentar von Kallie5 ,

Ich sehe das genauso.

Aber richtig möchte ergänzen das kein Hund Stur ist es liegt immer am Ende der Leine ob ein Hund Stur wird oder nicht.

Ich war mal bei jemand die hatten das Problem das der Hund Stur war das kam dadurch das die Familie 👪 alle anders waren bei den einen dürfte der Hund machen was er wollte beim anderen dürfte er bei jeder 2 Runde den Weg aussuchen den sie gehen beim nächsten müsste er nur draußen hören und bei der 4 Person lief alles glatt...

Wir haben uns drauf geeinigt das jeder das gleiche Zeichen und Wort nimmt immer mal wieder eine andere Richtung gegangen wird und die Person am Ende der Leine den Weg aussucht und bei Kreuzungen sollten Sie Ihren eigenen Weg gehen auch wenn der Hund stehen bleibt weil er eigentlich wo anders lang wollte sollten Sie einfach weiter gehen

Das Ergebnis nach einer Zeit war der Hund war nicht mehr ganz so Stur...  

Klar es liegt am Charakter aber man muss sein Vorhaben dann auch mal durchziehen.

Das sind ganz tollebhunde


Antwort
von brandon, 69

Jeder Hund hat seinen eigenen Charakter aber als stur würde ich die Rasse nicht bezeichnen. Sie können liebenswerte Familienhunde sein wenn sie richtig behandelt werden.

LG

Antwort
von Virgilia, 47

Wirklich "sture" Hunde sind selten. Aber viele sensible Hunde werden bei "grober" Erziehung "stur"/"bockig". Solche Hunde verweigern dann z.B. Kommandos, wie Sitz, wenn die Stimme und/oder Körpersprache "aggressiv" (oder genervt) ist. Wenn man hingegen ruhig bleibt, klappt das Kommando plötzlich tadellos ;) 

Antwort
von adventuredog, 54

Nein. 

Die, die ich kenne sind zwar sehr sensibel und extrem menschenbezogen, aber stur würde ich das nicht nennen. 

Ein Weisser ist allerdings kein Augendiener, wie sein braun-schwarzer Verwandter. Der schöne Weisse hat halt seinen eigenen Stolz ♥ 

Antwort
von EDMlove16, 61

Also ich hab eine Schweizer weiße Schäferhündin und muss sagen, dass sie manchmal wirklich stur ist. Aber das hängt vom Hund selbst ab. Jeder Hund hat einen anderen Charakter. Aber alles in allem eine sehr schöne, gelehrige und vor allem treue Rasse.

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community

Weitere Fragen mit Antworten