Frage von Edmundbauer, 139

Ist ein unbeabsichtigter Samenerguss Sünde?

Hallo, es ist ja bekannt ,dass einen Orgasmus stimulieren eine Sünde ist.( was auch immer man davon halten mag) Aber was ist mit einem unbeabsichtigtem Orgasmus ? Ist dieser auch eine Sünde oder nicht?

Antwort
von RadiBY, 55

Falls Du dich aufs Christentum beziehst:
Im Buch Moses wird Onan von Gott getötet, weil er seinen Samen auf dem Boden vergießt anstatt eine Frau zu befruchten.
So stehts in der Bibel, wie deine Meinung zu diesem Thema ist musst Du selbst entscheiden.
Aber da dir dieser Samenerguss nachts aus versehen passiert ist war es in dem Fall ja nicht absichtlich und somit wahrscheinlich keine Sünde.

Kommentar von chrisbyrd ,

Onan wird aber nicht bestraft, weil er Selbstbefriedigung gemacht hat, sondern weil er seiner Frau einen Erben verweigern wollte. Deshalb hat er einen "coitus interruptus" vollzogen, um ihr willentlich einen Erben vorzuenthalten. Die Frau war die Witwe seines verstorbenen Bruders. Er musste sie nach dem Gesetz heiraten und ihr einen Erben schenken, damit sie im Alter versorgt ist. Er wollte aber seinen Besitz nicht unter neue Erben aufteilen, sondern seinen anderen Kindern vermachen. Deshalb verweigerte er der Frau die Möglichkeit (so müsste man es besser formulieren) auf einen Erben und deshalb wurde er - wie vom Gesetz gefordert - bestraft.

Kommentar von RadiBY ,

Ich weiß. Ich habe ja auch nicht gesagt dass er bestraft wurde, weil er sich selbst befriedigt hat, sondern weil er seinen Samen "vergeudet" hat, anstatt eine Frau zu befruchten.

Antwort
von Christo75, 84

Wie kann das denn sein? 

Schau mal, wenn ein mann keinen sex hat oder es sich nicht selbst macht MUSS der körper es von zeit zu zeit selbst loswerden nachts mithilfe eines feuchten traums denn die samenproduktion geht unaufhörlich weiter und es ist ja nicht unbegrenzt platz im "lagerraum".

Es ist also von der natur..oder von gott wenn du der meinung bist dass wir von ihm erschaffen wurden, so vorgesehen dass es zum orgasmus kommt...zwangsläufig! Auf die eine oder andere weise. 

Die alternative wäre, irgendwann zu platzen untenrum ;)

Antwort
von FataMorgana2010, 66

Wem ist das bekannt? In welcher Religion?

Kommentar von Edmundbauer ,

Im Christentum 

Kommentar von FataMorgana2010 ,

Im lutherisch geprägten Protestantismus ist Sexualität eine gute Gabe Gottes. Und ein Orgasmus ist keine Sünde, weder beabsichtigt noch unbeabsichtigt. ;-). 

Antwort
von Silmoo, 78

Was Du mit Deinem Körper machst ist niemals eine Sünde.

Aber es ist eine Sünde sich in Angelegenheiten zu mischen, die einen nichts angehen .

Kommentar von Edmundbauer ,

Es geht mich aber was an, da ich 15 bin und ab und zu Samenergüße unfreiwillig habe. Antworte halt nicht, denn wenn es so ist geht es dich auch nichts an!

Kommentar von Silmoo ,

Das es Dir was angeht, habe ich ja gerne beantwortet.

Meine  Anmerkung zur Sünde, meinte ich im Allgemeinen, also nicht bezüglich zur Deiner Frage.

Kommentar von Edmundbauer ,

OK , nichts für ungut

Kommentar von Welux ,

Als ich in deinem Alter war, hab ich 2 mal täglich nen Sexfilme angemacht und mir ordentlich die Palme gewedelt. Manchmal auch aus purer Gier nach mehr Orgasmen öfter als 2 x mal täglich.

Warum ich dir das erzähle? Weil du verkorkst bist. Welche religionsfanatischen Eltern reden ihrem Kind im jahre 2016 noch ein das Selbstbefriedigung eine Sünde ist?

Und was meinst mit "es ist ja bekannt" - ich bin Agnostiker, ich lebe nach keinerlei religiösen Regeln. Findest du es nicht unfair das du dein gesamtes Leben auf eine Menge Spaß verzichten musst nur weil deine Eltern dir irgend einen Glauben auferzogen haben?

Da habe ich Mitleid. Lebe dein Leben und hoffe nicht darauf, dass wenn du züchtig lebst du dafür vllt. belohnt wirst. Ich sage dir: es wird nicht belohnt, das einzige was du tust ist, dich dein Leben lang quälen.

Antwort
von PrivateBrown, 86

In welchem Glauben? Wenn du den Islam meinst, verboten ist es nicht, sondern nicht gemocht.

Und unbeabsichtigt? Du meinst dass dein Körper es von allein gemacht hat? Ja, das ist GANZ NORMAL und passiert jedem, wenn das eine Sünde sein soll ist doch jeder Mann ein "Sündiger"

Antwort
von samira10031977, 88

Wer sagt denn das es Sünde ist? Haben Männer nicht oft heiße Träume? :) Das passt doch nicht zusammen.

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community

Weitere Fragen mit Antworten