Ist ein Studium in meinen Fall möglich?

... komplette Frage anzeigen

3 Antworten

Ohne Abitur kannst du keine Psych. studieren. Um Sozialarbeiterin oder SozPäd zu werden, brauchst das Fachabitur.

Eventuell ist Ergotherapie möglich.

Gerontopsychologie dürfte ein Zweig der Psych, sein, ist aber kein eigenes Studienfach. Du müsstest dann Psych. studieren - Abitur, um dich dann zu spezialisieren.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Puh, ohne wenigstens die Fachhochschulreife zu haben wird das schwer. Manche Studiengänge können auch ohne Fachhochschulreife studiert werden. Das Beste ist, dass du mal bei der FH Frankfurt schaust und ggf. den AStA ansprichst. Ich räume dir aber in dem Bereich sehr schlechte Chancen ohne Fachhochschulreife ein.

Bei der Goethe Uni wirst du Probleme bekommen, die nehmen dich echt nur mit Allgemeiner Hochschulreife oder einem abgeschlossenen FH Studiengang, dann aber auch nur in einem entsprechenden Fachbereich (also Rechtswissenschaften ist z. B. unmöglich, wenn du auf der FH Maschinenbau erfolgreich studiert hast).

Mit mittlerer Reife und abgeschlossener Ausbildung könntest du auf der BOS deine Fachhochschulreife in einem Jahr nachholen. Schau mal, in Hanau gibt's die Ludwig-Geißler-Schule oder die Kaufmännischen Schulen, die haben eine BOS. Bei Finanzierungsproblemen hilft das Amt für Ausbildungsförderung. Schüler-BAföG muss mWn. nicht zurückgezahlt werden. Aber das bedeutet auch Leben am absoluten Existenzminimum.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Mit Abitur ist es soweit ich weiß immer möglich zu studieren

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von Orenda1909
29.09.2016, 22:21

Soviel weiß ich auch. Habe aber kein Abitur. Steht ja oben alles.

0