Frage von JamesFlyff, 37

Ist ein Strafbescheid in Holländisch rechtskräftig?

Hallo,

Weiß jemand ob ein Strafbescheid in Amtssprache verfasst werden muss?

Die Rechnung Beträgt 150 €

Antwort
von AntwortMarkus, 23

Busgelder aus dem Ausland müssen imner vom Bundesamt für Justiz in Bonn weitergeleitet worden sein, das dafür Sorge zu tragen hat, dass dieser auch durchgesetzt werden kann. Erhalten Sie also so eine Mitteilung aus dem Ausland, die von einem privaten Inkassounternehmen an Sie versendet wurde, so ist dieser nach deutschem Recht nicht durchsetzbar. Das Inkassounternehmen verlässt sich darauf, dass der schuldige Fahrer freiwillig das Geld überweist.

Kommentar von AntwortMarkus ,

.....Allerdings wirst du beim nächsten Niederlande  Besuch bei einer Polizei  Kontrolle in Haft genommen bis die Summe plus Zinsen bezahlt ist.

Kommentar von JamesFlyff ,

Wenn es so wäre ohne das ich hier in Deutschland Strafrechtlich verfolgt werde . Würde ich das Risiko eingehen .

Kommentar von JamesFlyff ,

Leider ist es nicht irgend ein Inkasso Unternemen , sondern Ministerie van Veiligheid en Justitie ...

Antwort
von nordlyset, 20

Holländisch ist eine dialektale Variante, du meinst sicher Niederländisch. Natürlich ist der rechtskräftig, du hast in dem Land gegen dort geltende Regeln/Gesetze verstoßen. Die Amtssprache in den Niederlanden ist Niederländisch, das ändert nichts an der rechtlichen Wirksamkeit.

Kommentar von JamesFlyff ,

Genau ich meine Niederländisch  ! Aber wie soll man denn den verfassten Brief verstehen ?*

Kommentar von nordlyset ,

Kanns dir gerne übersetzen.

Antwort
von brummitga, 24

dein "Strafbescheid" muss in der Sprache verfasst sein, die du verstehst.

Kommentar von JamesFlyff ,

Danke für die rasche Antwort . Ich wollte nämlich Einspruch einlegen . Nun das Problem muss ich den Einspruch auch in Landessprache verfassen ?

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community

Weitere Fragen mit Antworten