Ist ein Realschulabschluss noch etwas Wert?

... komplette Frage anzeigen

5 Antworten

Dann hast du einen etwas verschobenen Blick ;) Die Mehrheit macht FOR. 

Der Wert bemisst sich ja auch eher daran, was man nachher damit anfangen möchte, ob der Abschluss ausreicht oder ob er sogar eigentlich "zu viel" wäre.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von hallohallo001
19.06.2016, 20:13

Kann gut möglich sein, allerdings meine ich mit dem Abitur diejenigen aus meiner Klasse.

0
Kommentar von kleinesbiest85
19.06.2016, 20:21

Hier auf Gutefrage.net sind so ziemlich alle Berufsgruppen vertreten.

0
Kommentar von kleinesbiest85
19.06.2016, 20:23

Warum darf sich ein Diplomabsolvent nicht in sozialen Netzwerken aufhalten? Der Zusammenhang erschließt sich mir nicht!

0

Klar ist er was wert. Eine ganze Menge sogar,zumindest dann wenn man eine Berufsausbildung machen möchte und kein Studium.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Es ist noch viel wehrt die Leute mit Haupt Schulabschluss haben es heutzutage eher schwerer

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Moment - die Klassenkollegen wollen das Abitur oder Fachabi machen und gehen weiter auf die Schule, das heißt noch nicht, dass alle es schaffen.

Dabei sind Schüler, die fit sind, arbeitsbereit und ein Abi und ein studium auch schaffen, Spätentwickler, die in der 4. klasse noch nicht so weit waren. Ja.

Und es ist oft so, dass einige ganz Starke sich nach einer interessanten Ausbildung umgesehen haben und ab September dort starten.

Und es gibt in der aktuellen schülergeneration eine relativ große Masse, die keine Lust hat zu arbeite, noch nicht weiß, was sie will und von der Familie gedrängt wird, das Abitur zu machen. Da sind die Kinder aufgeräumt und man versproicht sich einen guten Start ins Berufsleben. Und einige davon schaffen es auch. Aber einige auch nicht. wer denkt, das entspannte Leben der Rea geht weiter wird schnell bemerken, das dem nicht so ist.

Insofern: Die Schulabschlüsse sind die Eintrittskarte für bestimmte weitere Tätigkeiten/Studien, aber letztlich sind  Lernfähigkeit, Motivation und Arbeitsverhalten ausschlaggebend für das Fortkommen. Egal, von wo man aus startet. Und auch, wann man startet.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Ja ein Realschulanschluss ist noch was wert. Damit kriegst du ziemlich viele Auisbildungsstellen. Beim Hauptschulabschluss sieht das aber anders aus...

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung