Ist ein Praktikum vor der Ausbildung zum Gesundheits- und Krankenpfleger wichtig?

... komplette Frage anzeigen

6 Antworten

Hallo Philipp,

natürlich ist ein Praktikum nicht unbedingt notwendig, jedoch wäre es für eine Berwerbung von Vorteil. Außerdem gibt es dir die Möglichkeit diesen Beruf etwas gebauer kennen zu lernen.

Viel wichtiger ist, während des Bewerbungsgespräches nicht zu sagen, dass du GKP nur als Überbrückung machst und schon gar nicht das du für ein Studium die Ausbildung abbrechen würdest (lach nicht ist tatsächlich vorgekommen. Die person hat übrigens keinen Ausbildungsplatz bekommen)

Alles in allem Kannst du mit GKP nichts falsch machen, wenn du Medizin studieren willst. Bessere Vorkenntnisse kannst du kaum kriegen.

Liebe Grüße und schönes Wochenende ^^

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Also bei mir ist es so, dass es eine Vorraussetzung ist, dass man vorher ein Praktikum im Krankenhaus absolviert hat. Am besten du fragst einfach mal in den Kliniken nach wo du dich bewerben möchtest. Oder du machst einfach dieses Praktikum vorher, um für dich feststellen zu können, ob der Beruf überhaupt wirklich was für dich ist!

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Ich glaube kaum daß die einen Abiturienten ablehnen werden. Immerhin bist du überqualifiziert, denn sonst bewerben sich nur Haupt- und Realschüler dafür. Aber ein Praktikum wäre für dich sinnvoll um festzustellen ob Dir die Arbeit auch wirklich Spaß macht. Das man in dem Beruf nicht viel verdient ist Dir wohl klar, denke ich. 

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von poppys
28.10.2016, 23:44

Ein mittlerer Schulabschluss ist Voraussetzung für die Ausbildung, Hauptschüler fallen damit raus. Abiturienten stellen ca. 50-60% der Auszubildenden in der GuK. Was das Praktikum angeht, dem stimme ich aber auf jeden Fall zu. ;-)

1

Gegenfrage: Warum willst du mit Abitur in die Krankenpflege? Da steht dir doch der Weg in jede Menge andere medizinische Berufe offen, die spannender und besser bezahlt sind! 

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von philipp06
28.10.2016, 22:13

Als Überbrückung wegen den Wartesemestern

0

Da werden auch welche genommen, die vorher kein Praktikum gemacht haben. 

Einige Einrichtungen begrüßen auch Abiturienten als Lehrlinge mehr als Realschüler, was nicht automatisch heißt, dass sie keine Realschüler nehmen. 

Denke mir das du sogar gerade wegen deinem Abitur,  wenn es einen entsprechenden Notendurchschnitt hat, sehr gute Chancen haben wirst. 

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

war bei der lvr zumindest so, Abitur hat darauf keinen Einfluss.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von christl10
28.10.2016, 22:02

Was bedeutet lvr? 

0
Kommentar von DieRatSuchende1
28.10.2016, 22:09

ich meinte die lvr Kliniken.

0

Was möchtest Du wissen?