Frage von Fragelin0, 52

Ist ein Pharao ein Mann oder eine Frau?

Antwort
von kami1a, 35

Hallo! In der Regel waren das Männer - versucht haben es aber auch Frauen.

http://www.geo.de/magazine/geo-epoche/10805-rtkl-hatschepsut-die-frau-die-pharao...

Antwort
von marenka111, 22

Ein Pharao war immer ein Mann, also der oberste Herrscher. Es gab aber auch wenige Frauen, die auf den Thron des Pharao ( Herrschers) gesetzt wurden. Aber sie nannte man Königinnen. Da waren z. b. Kleopatra oder auch Hatschepsut die bekanntesten.

Antwort
von Aliha, 35

Der Pharao, die Pharaonin.  Ein Pharao war also immer ein Mann.

Antwort
von rondis, 25

Waren glaub ich immer die Herrscher also natürlich dann die Männer

Kommentar von Schnoofy ,

Und warum ist das natürlich?

Antwort
von Geisterstunde, 9

Meistens ist der Pharao ein Mann. Es gab aber auch schon weibliche Pharaonen, z.B. Hatschepsut.

Antwort
von TechnologKing68, 27

Pharaonen können beide Geschlechter haben. Es gab weibliche Pharaonen, wie etwa Kleopatra, aber die waren seltener.

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community

Weitere Fragen mit Antworten