Frage von Daedalus87, 59

Ist ein Pflichtpraktikum in Teilzeit (bis 20h/w) neben der Werkstudentenstelle (20h/w) möglich - auch bezogen auf Steuern, Krankenversicherungspflicht etc.?

Antwort vom Anwalt erhalten
Anzeige

Schneller und günstiger Rat zum Arbeitsrecht. Kompetent, von geprüften Rechtsanwälten.

Experten fragen

Antwort
von Apolon, 27

Versuchst du immer deine Fragen selbst zu beantworten ?

Kommentar von Daedalus87 ,

Das Kommentar unter meiner Frage hat ein Mod geschrieben. Keine Ahnung wie und ich weiß auch ehrlich gesagt warum - jedenfalls geht es nicht um die Mehrarbeit sondern darum, ob es generell möglich ist hinsichtlich der Steuern, Rentenversicherung, etc.

Kommentar von Apolon ,

klar ist dies möglich.

nur wie hoch dann deine Krankenkassenbeiträge und deine Einkommensteuer wird, kann ich aus der Ferne nicht beurteilen.

Kommentar von Daedalus87 ,

Vielen Dank erstmal! Ich bin bei meinem Vater mit privat Versichert. Wenn ich über den Freibetrag hinaus schieße, könnte ich doch über die Steuererklärung Werbungskosten und Studiumskosten absetzen, oder?

Kommentar von Apolon ,

Deine privaten Krankenversicherung kenne ich nicht.

Unter Umständen besteht die Möglichkeit, dass du aus den Ausbildungsbeiträgen für  Studenten  rausfällst.

Dein Vater sollte dies mit seiner PKV abklären.

Antwort
von Kunterbunt23, 29

Und welche Frage hast Du nun?

Kommentar von Daedalus87 ,

Das Kommentar unter meiner Frage hat ein Mod geschrieben. Keine Ahnung wie und ich weiß auch ehrlich gesagt warum - jedenfalls geht es nicht um die Mehrarbeit sondern darum, ob es generell möglich ist hinsichtlich der Steuern, Rentenversicherung, etc.

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community