Frage von redmonkeykh, 66

Ist ein passwort mit 34 Zeichen sicher für Steam?

hallo

nach dem mein Steam account 2 mal gehackt wurde möchte ich jetzt wissen ob es sinn macht ein 34 zeichen langes passwort zu haben ?

Dabei sind auch Sonderzeichen und ein Alt-Code. wie z.B ♥

Danke für eure antworten

Antwort
von DesbaTop, 39

Das kommt auf die Anordnung an. 34 Zeichen sind in jedem Fall sicherer als 3 Zeichen, aber auch schwieriger zu Merken.

Folgende Kriterien sollte ein sicheres Passwort erfüllen:

  • Buchstaben
  • Zahlen
  • Sonderzeichen
  • Großbuchstaben
  • Kleinbuchstaben
Kommentar von redmonkeykh ,

Ich benutze immer Sonderzeichen, Grossbuchstaben, zahlen und einen Alt-Code zB: ░

Ich benutze ein Altcode weil nicht alle Brutforce programme diese zeichen schreiben können

Kommentar von DesbaTop ,

Das ist sicher. Achte darauf, dass du für jeden Dienst ein anderes Passwort benutzt (Nicht immer das selbe). Abgesehen davon sollte dein Passwort keinen Sinn ergeben.

Beispiel: 80%Sonne erfüllt alle oben genannten Kriterien ist aber (verhältnismäßig) leicht zu erraten.

Lf@j!8-3€ ist da schon schwerer zu knacken :)

Antwort
von tactless, 26

Dein Account wurde bestimmt nicht gehackt, sondern du wirst dir einfach einen Trojaner durch scamming eingefangen haben. 

Mein Passwort ist 8 Stellig und das reicht völlig wenn du Steam-Guard aktivierst und es dazu noch durch die Handy-App schützt. 

Kommentar von redmonkeykh ,

Das Lustige ist es wahr mit dem Handy Gesichert aber wurde trozdem gehackt. Weil mich später ein Moderator darauf angeschrieben hat

Kommentar von Nyaruko ,

Weil mich später ein Moderator darauf angeschrieben hat

Diesen Satz verstehe ich nicht ganz ...

Kommentar von tactless ,

Ein Moderator. So so. Die Moderatoren haben doch gar keinen Zugriff auf dein Konto, bzw. sehen dort nichts. Die sind lediglich für die Com zuständig. 

Wenn du dir Schadsoftware einfängst, dann hilft dir das beste Passwort oder sonstiges nichts. 

Ansonsten ist Steam-Guard schon sehr sicher. Steve Gabe hatte doch selber mal sein Account und das Passwort dazu welches mit Steam Guard geschützt ist ins Netz gestellt und gesagt, man solle versuchen es zu knacken. 

Würde er wohl kaum tun wenn er sich nicht sicher wäre dass es unknackbar ist. 

Antwort
von Kitharea, 47

Ein längeres Passwort ist auch sicherer - allerdings verwendet jedes System ein Verschlüsselungssystem und falls das so ist und jemand kennt dieses - macht es keinen Unterschied ob dein PW 3 oder 3000 Zeichen hat. Wie das bei Steam ist weiß ich allerdings nicht. Ich kann nur raten nicht bei mehreren Anwendungen dasselbe PW zu verwenden. Hat jemand eins hat er alle.

Antwort
von bartman76, 32

Die Frage ist doch, wie man deinen Acc gehackt hat. Wenn das Passwort bei der Eingabe mitgeschrieben und übermittelt wurde, ist es wohl kaum sicher.

Antwort
von Mepodi, 43

Nichts ist unhackbar, gib mir deinen Namen ;)

Kommentar von redmonkeykh ,

Crazy Asterix

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community

Weitere Fragen mit Antworten