Frage von Elizabeth123, 170

Ist ein Notendurchschnitt von 1,5-1,7 auf dem Gymnasium Klasse 7 gut (Halbjahreszeugnis)?

Fast alle meine Freunde meinen ich wäre sehr gut. Ich denke ich bin durchschnittlich. Was meint ihr? Ich habe keine 3 und in 6 Fächern eine 1.

Antwort
von alexklusiv, 95
sehr gut

Ich war in dem Alter sogar etwas schlechter und fand mich trotzdem total gut, also durchschnittlich ist das bestimmt nicht!

Darfst nur nicht vergessen, dass sich später niemand dafür interessieren wird, wie dein Notendurchschnitt in der siebten Klasse ausfiel, da sind noch ziemlich viele in allem ziemlich gut. In deinem Alter kommt man so langsam in eine Phase, wo man entdeckt, was man einfach nur kann, weil es so einfach ist, und was einen wirklich interessiert und für "später machen" infrage kommt, würde ich sagen.

Ich hatte zum Beispiel bis zur siebten Klasse in Mathe immer eine Eins, aber ich finde den gesamten Bereich einfach irrelevant und bemühe mich, in den Fächern sehr gut zu sein, welche ich ins Abitur nehmen und mit denen ich später beruflich zu tun haben will.

Aber solange man so einen guten Durchschnitt hat, braucht man sich um so etwas eigentlich kaum Gedanken machen;)

Expertenantwort
von rotesand, Community-Experte für Kleidung, Auto, Mode, Schule, 70
sehr gut

Das ist ein sehr guter Schnitt, mit dem viele Schüler sehr glücklich wären :) Lass' dir da nix einreden von wegen durchschnittlich und mittelmäßig oder so..!

Hast du sauber hingekriegt --------> weiter so :)

Antwort
von Teifi, 95

Durchschnittlich meinst du oder "fishing for compliments"? Deine Leistungen liegen zwischen 1 minus und 2 plus.

Kommentar von Elizabeth123 ,

Meine Frage war nicht zwischen welchen Noten ich liege, sondern was ihr darüber denkt.

Expertenantwort
von goali356, Community-Experte für Schule, 66
sehr gut

Dass ist ein richtig guter Schnitt. Respekt!. Von so einem Durchschnitt würden viele Schüler träumen. Durchschnitlich ist bei uns etwa ein Schnitt von 2,5. Wenn du diesen Schnitt auch hast, wenn es aufs Abitur zugeht, stehen dir sehr viele Wege offen.

Antwort
von Ledled13, 45

Ja!!
Das jahreszeugnis ist zwar wichtiger, aber weiter so !!!
LG

Antwort
von couldntholdyou, 83

Ernsthaft jetzt? Kann man sich das nicht denken?

1,5 bzw. 1,7 ist eine 1- bzw. 2+. Also ist es zwischen sehr gut (1) und gut (2). Ganz einfach, da braucht man nichtmal ne Umfrage zu starten, weil man scheinbar Bestätigung sucht. Mach das doch weiterhin in deiner Klasse.

Kommentar von Elizabeth123 ,

In meiner Klasse ist ein Durchschnitt von 1,8-2,0 nun mal Durchschnittlich. Verwandte von mir sagen das auch.

Kommentar von couldntholdyou ,

Es ist aber ein Unterschied, ob der Durchschnitt bei 2,0 liegt, oder 4,0. Durchschnittlich ist nicht gleich schlecht oder ähnliches. 2,0 ist "gut", ob alle jetzt 2,0 haben, oder nur 3.

Antwort
von Beiba, 60
naja...

Keine Angst mit der Zeit lässt man nach.

Antwort
von Temas, 54
naja...

Die Noten sind gut, sogar sehr gut und das weißt du ganz genau. 

Deine Bestätigung kannst du dir wo anders suchen, aber bitte nicht hier. 

Kommentar von Elizabeth123 ,

Ich habe mittlerweile schon öfters kommentiert und sage es dir aber auch noch mal. Bei mir ist 1,8-2,0 Durchschnittlich. Wenn dich meine frage stört, dann musst du sie dir ja nicht genauer anlesen ;)

Kommentar von Temas ,

Deine subjektive Wahrnehmung spielt bei sowas eigentlich keine Rolle. 

Weißt du überhaupt was durchschnittlich bedeutet? Das ist der grobe Mittelwert der Noten aller Schüler. 

Das würde bedeuten, dass alle in deiner Klasse und die du kennst 1,8-2,0 haben, stimmt das? Wenn nicht, was ich stark vermute, dann liegst du definitiv über dem Durchschnitt. 


Kommentar von Temas ,

Deine Frage stört mich nicht, aber wir wissen beide, dass sie sehr unnötig ist ;)

außerdem darf ich Kommentieren und anlesen was ich will.

Kommentar von Elizabeth123 ,

Nicht alle in meiner Klasse, aber der Großteil hat 1,8-2,0 Meine Klassenkameraden sind alle sehr strebsam;) Es gibt aber selbstverständlich auch Ausnahmen. Die haben dann etwas wie 2,4 oder so. (Die "Klassenschlechteste" hat 2,6)Sind aber seeehr wenige. Viele Freunde von mir haben 1,4 oder auch (wenige) 1,2 und so was.

Kommentar von Temas ,

Na dann, Hut ab

Antwort
von MelisaHoran, 71
sehr gut

In 6 Fächern eine 1? Wow! 

Das ist sehr gut. 

Antwort
von Peppi26, 63

Ist doch super! Freu dich!

Antwort
von wildwalker99, 72

Kommt auf deine Ansprüche an. Aus meiner Sicht ist das sehr gut. Es gibt aber auch die, die unbedingt ne 1,3 haben wollen. Für die isses dann natürlich was andres

Antwort
von RoentgenXRay, 44
gut

Mach weiter so und du kannst studieren was immer du willst!

Antwort
von ollikanns, 62

In Mathe bist du jedenfalls ein Totalausfall, denn sonst wüsstest du, wie man Zahlen rundet. 

Kommentar von Elizabeth123 ,

Ich weiß, wie man Zahlen rundet. Ich weiß auch auf welcher Note ich stehe. Ich frage nur, ob das gut oder durchschnittlich ist. Ich kann das nur mit meiner Klasse vergleichen. Dort ist 1,8-2,0 relativ durchschnittlich.  

Ps.: So ein Totalausfall kann ich in Mathe jetzt auch nicht sein, sonst wäre ich nicht Jahrgangsbeste

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community

Weitere Fragen mit Antworten