Frage von ABDEFHIJ, 30

Ist ein Musterdepot völlig kostenfrei?

Hallo,

habe ich das richtig verstanden, mit einem Musterdepot bei der codiert kann man am aktuellen Aktienmarkt den Handel mit Aktien üben? D.h. man macht keine Verluste und keinen Gewinn, richtig? Also alles völlig kostenfrei?

Danke schonmal :)

Antwort
von kevin1905, 20

Das ist der Sinn davon.

Üben kannst du damit aber technische Abläufe und den Umgang mit dem Interface. Der psychologische Effekt lässt sich nicht simulieren.

Antwort
von lazybean221, 8

Musterdepots sind in der Regel kostenfrei. Von deren Nutzung rate ich aber ab.

1. Angenommen das Depot entwickelt sich die ersten Wochen gut - Glaubst du dann das du ein Händchen für Aktien hast? Möchtest du dann evtl sofort mit großer Summe einsteigen?

2. Angenommen das Depot entwickelt sich die ersten Wochen schlecht - Liegt es dann an dir? Bist du dann zurückhaltender?

3. Was ist ein geeigneter Zeitpunkt vom Musterdepot ins echte zu wechseln? Wechselst du früh, hat dir die "Lernphase" nichts gebracht. Wechselst du spät, hast du Rendite liegen lassen.

Ich würde dir empfehlen direkt aber dafür mit kleinen summen zu starten. Du wirst einiges an Rendite liegen lassen, da die Gebühren bei kleinen summen hoch sind, dafür ist der Lerneffekt aber besser.

Antwort
von AnnaStark, 21

Bei den Brokern, die ich kenne, sind alle Demokonten kostenfrei.

Ist ja klar, die wollen Dich ja damit zu einem Kunden mit einem Live-Konto ködern, damit Du richtig tradest. Find ich aber legal, normal und okay.

Ich spreche nun von Lynx, cmcmarkets, Whselfinvest, IB oder ETXCapital. Mit Letzeren hab ich übrigens keine guten Erfahrungen gemacht.

Kommentar von AnnaStark ,

Sorry, hab Musterkonto mit Demokonto verwechselt :-) (Man hat Vorteile, wenn man vorher richtig liest :-) )

Hatte mal eine Musterdepot bei boerse-online.de, das war absolut kostenfrei

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community