Frage von NichtRebecca, 33

Ist ein longboard besser?

Hallo :D Also , ich habe schon ein Pennyboard und fahre auch gerne damit , aber der Nachteil am Pennyboard ist halt , dass man jede Unebenheit merkt. Ist da ein longboard besser?

Antwort
von Alex9Q1, 25

Das hängt wohl am meisten von den Rollen ab. mit großen, weichen Rollen merkt man Unebenheiten etc am wenigstens. Außerdem kann der Flex des Brettes Unebenheiten auch noch ein wenig dämpfen, genau so wie Shock Pads

Expertenantwort
von BlackDownhill, Community-Experte für longboard, 19

Kein Physik in der Schule?

Also nehmen wir mal an du hast das Pennyboard aus dem einzig Sinnvollen Grund gekauft: 

Man kann es leicht Transportieren, um es z.B. mit in den Bus oder sonstiges zu nehmen und um in der Stadt von A nach B zu kommen. 

Wenn das der Fall ist Super, bleib beim Pennyboard. Aber falls du dir das Pennyboard aus anderen Gründen gekauft hast und den Sinn und Zweck damit nicht erfüllst, geh zufuß. 

Oder Kauf dir ein Longboard... je nach dem ob du das wirklich benötigst und verwendest oder es nur in der Ecke steht. 

Expertenantwort
von sk8terguy, Community-Experte für Pennyboard & longboard, 13

ja, ein longboard liegt aufgrund der größeren wheelbase und der größeren rollen schon wesentlich stabiler auf der straße als ein pennyboard.

außerdem ist so ein longboard auf längeren strecken auch deutlich bequemer... kostet aber auch einiges.

Antwort
von leeroy12, 33

ja Longboards haben größere Rollen, dadurch merkst du nicht jede Unebenheit. Habe mir auch einen Longboard geholt und bin damit sehr zufrieden. 

Antwort
von greendayXXL1, 25

Dich lässt es bei Kiesel genauso aufs Gesicht, wie mit einem Pennyboard....

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community

Weitere Fragen mit Antworten