Frage von Elysiaa, 71

Ist ein Leben in China, als Europäerin, möglich?

China hat mich immer schon begeistert und ich hätte die Möglichkeit, in den nächsten Jahren, auszuwandern.

Werden dort Europäerinnen akzeptiert? Wie sieht es mit dem Frauenmangel aus? Könnte mir das zum Verhängnis werden?

Was muss ich beachten? Bitte um Ratschläge und Tipps.

Antwort
von Dastutsoweh, 13

Lass dich nicht entmutigen. Du kommst in China sehr wohl ohne chinesisch zurecht. Klar, es vereinfacht vieles, wenn man chinesisch kann, aber es ist nicht zwingend notwendig, wenn man sich mit jemandem anfreundet, der/die chinesisch spricht. In den großen Metropolen wird dich kaum jemand beachten, während du in vielen anderen, nicht so bekannten Städten die Attraktion schlechthin bist einfach durch dein aussehen. Solange du weiße Europäerin bist, wirst du keinerlei Diskriminierung erfahren. Als Frau wirst du dich nicht unsicher fühlen, kommt natürlich immer auf dich an und wo du rumläufst, aber im großen und ganzen ist es sehr sicher hier. Man wird mal über den Tisch gezogen oder Taschendiebe gibt es auch, aber Gewaltverbrechen sind sehr unwahrscheinlich. Kommt darauf an, was du arbeiten möchtest. Es ist sehr einfach einen Job als deutsch oder englisch Lehrer zu finden und du musst dafür auch kein chinesisch können.

Antwort
von claubro, 47

Warst Du denn schon mal in China und kannst du die Sprache? Oder fasziniert dich nur, was du darüber aus unseren Medien weisst?

Ich glaube, dass es generell für einen Europäer - egal ob Mann oder Frau - nicht ganz einfach ist. Es ist einfach extrem anders. Die meisten menschen, die ich kenne, die schon da waren, finden das Land eher schwierig. Länger wollte niemand bleiben.

Kommentar von Baoshan ,

das kommt natürlich immer darauf an, wo man in China lebt und welchen Job man hat. Ich kenne keinen, der zurück wollte...

Kommentar von claubro ,

Natürlich ist es davon abhängig, wo man lebt - gerade in einem so großen Land. Aber generell ist es einfach eine komplett andere Kultur, die man sich schon etwas aus persönlicher Erfahrung kennen sollte und dann halt auch mögen sollte, bevor man ans auswandern denkt.

Kommentar von Baoshan ,

Da gebe ich dir recht

Antwort
von Geisterstunde, 24

Wie sieht es denn mit Deinen chinesischen Sprachkenntnissen aus? Ohne die wirst Du dort nicht sehr weit kommen.

Antwort
von Baoshan, 41

Die Frage ist zu allgemein gestellt. Zunächst mal müsste man wissen, wohin du in China gehen möchtest. Hier gibt es zwischen Land und Stadt erhebliche unterschiede.

Welchen Job kannst / wirst du dort machen? Wirst du ggfs mir anderen europäern zusammenarbeiten, oder eher nicht, hast du bereits bekannte in china, oder nicht.

Wie gut kennst du die Kultur und die gepflogenheiten? Wie oft wwarst du bereits dort?

Bitte ergänze deine Frage, da du sonst sicher keine Ratschläge oder Tipps erhalten wirst.

Kommentar von Elysiaa ,

Wenn ich genauer werden wollte, wäre ich es geworden. Es ist auch tatsächlich Theorie! Aber auch hier kann man Annahmen machen.

Also? Können Sie mir was sagen?

Kommentar von Baoshan ,

Grundsätzlich ist China, zumindest in den grossen Städten sehr sicher. Als europäische Frau bist du in Städten wie Peking oderShanghai  keine Ausnahmeerscheinung.

Wenn du einen halbwegs vernünftigen job bekommen kannst ist das leben dort auch einfacher, als hier in deutschland, zumindest vom finanziellen her gesehen.

Wir selbst standen vor der Wahl: ich nach China, oder meine Frau mit Sohn nach Deutschland.

Wir haben uns für deutschland entschieden, da wir der meinung sind, dass dies besser für unseren sohn ist.

  

Antwort
von Hemerocallista, 51

ohne chinesisch hast du dort keine chance..

es gibt jede menge langnasen, die in chinas metropolen leben.. so eine exotin wärst du also nicht.

Kommentar von Elysiaa ,

Also angenommen ich kann chinesisch… Wie ist das Leben dort für Europäer? Diskriminierung? Frauenmangel?

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community