Frage von Deathlp45, 21

Ist ein Keylogger weg wenn man denn pc komplett resettet hat?

Hilfreichste Antwort - ausgezeichnet vom Fragesteller
von xasdsaas, 17

Will da jemand etwa sichergehen, dass man auch nach einem PC-Reset auch Daten stehlen kann?

Nicht immer. Wenn beispielsweise Rootkit angewendet wird, bleibt er.

Kommentar von Deathlp45 ,

Also wäre es so das Rootit angewendet wurde.Kann ich ihn irgendwie noch löschen also habe denn pc zurück gesetz jetzt auch die persöhnlichen daten also die lange version windows wird "neu installiert automatisch"

Kommentar von Deathlp45 ,

etilqs_F31BNc6yq2dYUIq

ist das vllt eine keylogger datei ? (hab ich in %temp%) gefunden und kann diese auch nicht löchen

Kommentar von xasdsaas ,

Schau dir erstmal an, von welchem Prozess sie verwendet wird.

Antwort
von ninamann1, 15

Nicht unbedingt , es kommt auf den Keylogger an .Du solltest schon formatieren und komplett neu installieren oder bevor du das machst erst mal mir der Kaspwersky rescue disk scannen

https://support.kaspersky.com/de/viruses/rescuedisk . das ist sehr zuverlässig

Antwort
von Deathlp45, 6

also ich habe 1 festplatte nur heißt das der ist weg? weil will sicher gehen um meine passwörter nach dem reset ändern. Search&Destory und Spyshelter verstehe ich nit wirklich.

also habe jetzt alle persöhnlichen daten die ich runter geladen habe "gelöscht" was meint ihr eigentlich mit neu aufsetzen?

Antwort
von Madschaffts, 8

Reset gleich neu aufgesetzt? Dann ja. Bei mehreren Festplatten kann der sich auch verteilt haben. Lass vorher mal Search and Destroy drüber laufen.

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community