Frage von Horstman, 78

Ist ein Keyboard mit Anschlagdynamik ein "muss"?

Hallo

ich hab nicht viel Geld parat. (100€ max)

Ich möchte mir die Yamaha PSR F50 holen, aber viele sagen Anschlagdynamik ist wichtig.. ist es wirklich ein muss oder nicht, was meint ihr? Denkt wirklich darüber nach ob das wichtig ist oder nicht. Ich bin ein Anfänger und möchte Keyboardspielen lernen.

MfG Horstman

Antwort
von Willy1729, 78

Hallo,

die Anschlagdynamik erlaubt Dir, bestimmte Noten bei kräftigerem Anschlag lauter zu spielen und so Melodiebögen hervorheben zu können. Das ist vor allem dann wichtig, wenn Akkorde in Einzelnoten aufgespalten sind. Du kannst dann die melodieführenden Noten von den begleitenden abheben und so einen durchsichtigeren Klang erzeugen. 

Herzliche Grüße,

Willy

Antwort
von Irgendeinjemand, 69

naja, sobald du etwas länger spielst wird es nervig aber für den anfang nur zum lernen sollte es in ordnung sein.

Sobald du allerdings wirklich mit dynamik arbeiten willst, was den meisten Stücken doch noch etwas zuätzlichen charme verleiht,  müsstest du dir wieder ein neues Keyboard kaufen, also wäre es unterm strich billiger, von vorne rein eins mit Anschlagsdynamik zu kaufen.

Antwort
von Grobbeldopp, 59

Anschlagdynamik ist in dem Preisbereich eh fast wertlos. Also nein.

Antwort
von RonnyFunk, 2

"Ist ein Keyboard mit Anschlagdynamik ein "muss"?"

Ja, außer es hat nur ein paar Orgel und Synthesizersounds.

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community