Ist ein Hypotheken-Kredit über 20 Jahre Laufzeit mit 2% Zinsen ein reales Angebot?

... komplette Frage anzeigen

5 Antworten

Hi!

Bei dieser Frage gilt es herauszufinden was mit der Laufzeit von 20 Jahre gemeint ist:

Ist es die berechnete Laufzeit mit entsprechender Tilgung, oder handelt es sich um die Zinsbindung.

Sollte es die Laufzeit sein hängt die Konditionierung im wesentlichen von Beleihung und Kredithöhe ab. Solltest du also 100.000€ finanzieren und finanzierst gerade mal 60% deiner Immobilie ist ein Zinssatz je nach Bank ab 1,3% +- schon realistisch.

Sollte es eine Zinsbindung von 20 Jahren sein klingt mir das sehr unrealistisch, dann erscheint mir das zu günstig. Ich kenne keine Bank die solche Zinsfestschreibungen zu 2% anbietet. Ich würde hier auf Seriösität überprüfen und eventuell lieber zu einen großen Bankhaus gehen.

Kurzes Beispiel: Kunde möchte 150.000€ finanzieren und hat kein Eigenkapital. Für die 100% Finanzierung fest auf 15 Jahre wird die Bank einen Zins zwischen 2,9 und 3,5% (grobe Schätzung) veranschlagen.

Hoffe ich konnte helfen

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von Seidenfein
22.01.2016, 18:21

Es ist die berechnete Laufzeit mit entsprechender Tilgung.

0

Ja klar kann das real sein; eine Frage des Tilgungssatzes! Der Zinssartz erscheint ein wenig hoch gegriffen, da sollten je nach Beleihungsauslauf Sätze zwischen 1 % und 1,7 % im Hypothekarbereich denkbar sein. Von 60 % bis 80 % des Beleihungsauslaufs verschlechtert sich die Kondition in der Regel, diesen Anteil betreffend, schon mal um 0,25 %.


Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von Frifrafru
20.01.2016, 14:29

Tut mir leid dir hier widersprechen zu müssen, aber für eine Zinsbindung von 20 Jahren erscheint mir der Zins recht günstig. Ich bin selber Baufinanzierer und würde meinen Kunden nur noch 20 Jahres Konditionen anbieten wenn ich 2% hinbekommen würde. 

Die alles entscheidende Frage ist: Handelt es sich tatsächlich um eine Zinsbindung oder eine Finanzierung die laut Tilgungssatz auf 20 Jahre ausgelegt ist.

Näheres in meiner Antwort die gleich folgt

1

Ja, warum nicht? Kommt auf das Eigenkapital an. Man sollte aber immer mehrere Angebote einholen.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Wenn das ein verbindliches Angebot einer seriösen Bank an dich ist, dann ja. Wenn es nur Werbung ist, dann nicht.

Ich halte diesen Zinsatz für nicht real.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von schelm1
20.01.2016, 12:06

Was heißt denn da "nicht real"? Vielleicht ein wenig hoch gegriffen - aber in jedem Falle real!

0

Theoretisch ja. Allerdings kann man das erst dann wirklich bewerten, wenn man weitere Eckdaten kennt (Sicherheiten, Zinsfestschreiben, EK Situation etc.)

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von Seidenfein
22.01.2016, 18:29

Bezahltes Haus, 20 Jahre Zinsfestschreibung, EK  Null

0