Frage von Poulie, 95

Ist ein Hunderucksack nicht total unangenehm für das Tier?

Ich stelle mir vor ich würde in einen Rucksack gesteckt. Das würde mir nicht gefallen. Was meint ihr?

Antwort
von LukaUndShiba, 52

Es gibt Rassen die das gerne machen. Auch weil sie z.B. dazu gezüchtet wurden schwere Lasten zu ziehen oder zu tragen. Es ist für sie auch ne bestimmte Aufgabe die sie dann brauchen um glücklich zu sein. 

Das hat nix mit Quälerei zu tun. 

Kommentar von papagei2002 ,

Ich glaube eher der Fragesteller meinte einen Rucksack in den man einen Hund hineinstecken kann, und nicht einen Rucksack für den Hund...

Kommentar von brandon ,

Das denke ich auch.

Kommentar von marla80 ,

du hast die Frage irgendwie falsch verstanden

Expertenantwort
von Einafets2808, Community-Experte für Hund, 20

Wenn ich wandern gehe mit meinem Aussie, dann hat er einen Rucksack um. Dort transportiert er in einer Plastikflasche sein fressen und trinken.

Antwort
von mirimi22, 16

Muss nicht sein ne..gibt vllt wenige denen es gefällt, ersetzt aber keinen auslauf und ich denke die mehrheit der hunde mag sowas nicht. Unnötig.

Antwort
von pipepipepip, 26

Hunde haben vier Beine, die sie auch benutzen wollen

Antwort
von annaaugustus, 33

Das ist Tierquälerei. 

Antwort
von 18oGG, 35

Awa... kommt natürlich auf die rasse an und was du in den rucksack machst aber das sollte die nicht stören

Kommentar von brandon ,

Der Hund soll keinen Rucksack tragen, er soll in einen Rucksack transportiert werden.

Kommentar von 18oGG ,

schwachsinn... aber es gibt leute die so denken..... die sagen Tierquälereie aber haben null ahnung und quälen die hunde noch mehr in dem sie , sie in watte packen ... kopfschüttel

 

Kommentar von 18oGG ,

okay jetzt hab ichs gerafft :D.... ja das ist eine Qual für den hund find ich lass das haha

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community

Weitere Fragen mit Antworten