Frage von minaflowers, 72

Ist ein Holotranscobalaminwert (B12) von 36 sehr grenzwertig?

Kann das schon gefährlich werden? Kann ich nur mit B12 Zahnpasta den Wert wieder anheben, oder sollte ich so schnell wie möglich mit z.B. jarrows 1000 Einheiten anfangen. Wie deckt ihr den Bedarf (Injektion etc.,Drogeriemarkt B12)?

Antwort vom Arzt online erhalten
Anzeige

Schneller und günstiger Rat zu Ihrer Gesundheitsfrage. Kompetent, von geprüften Ärzten.

Experten fragen

Hilfreichste Antwort - ausgezeichnet vom Fragesteller
von LuciLiu, 37

Holo-tc sollte mindestens bei 50, besser bei 70 liegen. Ich fühle mich mit 100 am wohlsten.
Idealerweise lässt du Jet metylmalonsäure in Urin testen, aber es deutet auf einen Mangel hin. Ich selber lasse nur holo-tc messen.
In der zahnpasta ist sicher cyanocobalamin enthalten. Das solltest du meiden. Schlecht bioverfügbarkeit, muß von Körper aufwändig umgewandelt werden und teile werden in cyanid umgewandelt (Nervengift ).

Ich selber habe mit hydroxocobalamin spritzen aufgefüllt. Dann habe ich versucht sublingual zu erhalten was nicht geklappt hat. Also spritze ich wieder.
Ich kann nur jedem raten sich mit spritzen (kein cyanocobalamin ) schnell aus dem Mangel zu holen. Es kann sonst zu nervenschäden führen die meist irreparabel sind.

Kommentar von minaflowers ,

Komischerweise habe ich mich immer, wenn ich Zahnpasta oder Tabletten mit cyanocobalamin eingenommen habe, relativ entkräftet gefühlt. Habe mich dann gefragt, ob es viell. die Anstrengung ist, dass der Körper das eben erst umwandeln muss..

Kommentar von minaflowers ,

Darf ich fragen, weches genaue Präparat (Spritze) du genommen hast? War es zufällig von Hevert 1000 mikrogramm Hydroxycob. für ca 14 Euro/10 Stück? Musstest du das auch selber bezahlen beim Arzt? Meine Ärztin wusste auch gar nicht, dass cyanocobalamin  anscheindend nicht so gut ist...

Kommentar von LuciLiu ,

Nein, es cyanid ist Gift. rauchst du? dann hast du noch mehr davon.

Kommentar von minaflowers ,

zum Glück nicht (mehr)!

Kommentar von LuciLiu ,

das wissen leider nicht viele Ärzte. ich nehme hydroxocobalamin 1.500 mcg von pascoe, da es nur hydroxocobalamin und Kochsalzlösung enthält. glaube um die 17 € für 10 Stück. wird von der KK nur minimal bezuschusst. ich kaufe es im 100 er pack für etwa 65 €.

Antwort
von scheggomat, 36

Ein Wert kann grenzwertig aber nicht SEHR grenzwertig sein. 

Ein Holo-TC von 36 ist schlicht und ergreifend grenzwertig und deutet schon auf Phase 2 in der gestuften Diagnostik hin. Nächster sinnvoller Schritt wäre bei ausgewogen omnivorer Ernährung eine Homocystein und Methylmalonsäurebestimmung beim Doc und bei vegetarischer bzw. Veganer Ernährung eine Dröhnung B12 und nochmalige Holo-TC-Bestimmung.

Gute Besserung! 

Antwort
von putzfee1, 46

Lass das mal besser einen Arzt beurteilen. Der wird dir dann schon sagen, was notwendig ist.

Kommentar von LuciLiu ,

leider oft falsch. die Erfahrung mache ich täglich. besser selber informieren.

Kommentar von scheggomat ,

Selber Informationen über dieses Thema zu sammeln befürworte ich zu 100%, keine Frage. 

Aber in die Vorgehensweise würde ich mich als Laie auf keinen Fall einmischen. 

Bei einem halbwegs tauglichen Ernährungsmediziner ist man diesbezüglich 1000 mal besser aufgehoben als bei einer halbwissenbasierten Eigentherapie.

Kommentar von LuciLiu ,

dazu muss man aber auch einen tauglichen finden. und Halbwissen ist bei beiden nicht gut. Daher wissenden Mediziner ist selber komplex damit auseinander setzen. nur hat man selber kein wissen, kann man auch nicht wissen ob der Mediziner sich auskennt.

Antwort
von Omnivore11, 54

Ich decke den Bedarf an B12, dass ich täglich Fleisch, Käse, Butter und/oder Fisch esse. Innerein besitzen sind bei B-Vitaminen regelrechte Vitaminbomben. Also: Esse mehr Fleisch und ab und zu mal Leber o.ä. Das ist die natürlichste Art um B12 zu decken. B12 als Injektion oder in der Dorogerie? Ist doch gar nicht nötig, wenn man es viel gesünder über die Nahrung zu sich nehmen kann.

Ich esse im übrigen mindestens einmal im Monat Leber. Dazunoch jeden Tag Fleisch. B12 Probleme hatte ich noch nie.

Ich hoffe ich konnte dir helfen.

Gruß
Omni

Kommentar von putzfee1 ,

Du bist dir aufgrund der Fragestellung schon darüber im Klaren, dass es sich bei der Fragestellerin mit hoher Wahrscheinlichkeit um eine Vegetarierin oder eine Veganerin handelt, @Omnivore? So sehr ich deine Antworten auch sonst zu schätzen weiß, in diesem Fall bist du eindeutig übers Ziel hinaus geschossen. Das ist offene Provokation.

Kommentar von Omnivore11 ,

Nahrungsergänzungsmittel....und eine Frage wie ich B12 decke. Tut mir leid. Erkenne keine Provokation. Die Frage ist eindeutig "Wie ICH B12 decke"

Kommentar von LuciLiu ,

das hilft aber nicht um einen Mangel zu beseitigen. Außerdem gibt es Menschen die nicht genug B12 aufnehmen können.

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community