Frage von Michi7652, 135

Ist ein Happy-End möglich zwischen uns?

Hey Leute, nach langer Zeit, stelle ich euch nun wieder eine Frage, doch dieses mal brauche ich wirklich einen Rat. Die Klassenkameradin von mir, welche 17 Jahre ist und ich sie immer noch sehr mag, hatte mir mal folgendes PERSÖNLICH gesagt, als ich sie bezüglich eines Treffen gefragt habe : "Du musst mir schon sagen was wir unternehmen sollten. Wenn du nicht weiß was, dann hat es ja auch keinen Sinn. Weil ich nicht unbedingt was machen will, weiß du? Wenn du unbedingt was machen willst, dann überlege dir was. Und frag speziell, ja wollen wir zusammen zur Stadt gehen oder wollen wir zusammen ka. Ich sag ja auch nicht zu meiner Freundin, ja halte dir den Samstag frei, weil ich will mit dir was machen. Sondern wir überlegen uns was wir machen könnten zusammen. Verstehst du was ich meine?" Nun nach paar Tagen fragte ich sie, auf WHATSAPP, ob wir zusammen Eislaufen könnten und hinterher was essen könnten. Da kam dann die Nachricht von ihr, ob ich rein theoretisch nach einem Date frage. Ich weiß jetzt nicht ob meine Antwort darauf klug war, denn ich schrieb ihr : "Mmhh.. okey, ich würde es eher als ein Treffen definieren worauf ich sehr Bock hätte, wie würdest du es definieren ;)?" dann kam von ihr : "Ich fühle mich bei der ganzen Sache unwohl..." und es kamen solche andere Nachrichten wie, dass sie sich sehr unsicher sei und ungern ihre Komfortzone verlassen möchte usw. am Ende kam es zu keinem Treffen. Das war der einzige Versuch, den ich mir gegeben habe bezüglich eines Treffen. Nach einem Monat sagte sie mir, dass sie an DIESEM TAG nicht wollte/konnte ( also wo ich sie fragte ). Zudem wie ihr schon bereits wisst, gab es ja zwischen uns paar Probleme. Ich redete seit über 7-8 Monaten nicht mehr mit ihr in der Schule, weil ich ja dachte, dass sie mich nicht mag oder nicht mehr mit mir Kontakt haben möchte. In dieser Zeit schickte sie mir auch so Nachrichten wie : "Versuchst du mich in der Schule zu ignorieren :D?" oder " Du redest kaum mehr mit mir, nur noch per Handy, darauf hab ich kb" oder auch " Mich hat das alles so aufgeregt, er redete nicht mehr mit mir und wir hatten null Kontakt obwohl wir in der gleichen Klasse gehen ( zu einem Freund )". Aber zu diesem Zeitpunkt bekam ich schon diese Nachrichten, aber manchmal bekam ich auch ziemlich vulgäre Nachrichten von ihr, welche mich sehr verunsicherten. Daher wollte ich auch eher auf Abstand gehen, doch nun stellte sich heraus, dass sie das gar nicht war und irgendein Hacker im Hintergrund stand. Ich habe schon bereits mit ihr bisschen darüber geredet, doch ich war schon wirklich verwirrt und habe mich nicht so richtig getraut. Doch ich sehe nun ein, dass es auch irgendwie meine Schuld war und möchte mich am Montag, wo wir Praktikum haben, mich mit ihr kurz treffen und mit ihr alles bereden. Doch wie frage ich sie dies am besten? Wie sieht ihr die ganze Sache? Was ratet ihr mir? Denkt ihr, ich hätte noch eine Chance? Ich mag sie ja sehr und möchte mit ihr zusammen kommen..... danke für eure Hilfe

Antwort
von Ottavio, 34

Ich denke schon, dass Du eine Chance haben könntest.  Aber als erstes musst Du dazu kommen, dass Ihr in der Schule miteinander redet, und zwar nicht nur einmal, sondern immer wieder. Meinst Du denn, sie hat Lust, sich mit Dir zu treffen, nur damit Ihr Euch zwei Stunden lang anschweigt ?

Kommentar von Michi7652 ,

neh ist klar, hast Recht, mach ich auch absofort, kann es sein, dass sie für mich was empfindet?

Kommentar von Ottavio ,

Klar kann das sein; aber wenn Ihr so lange kaum miteinender gesprochen habt, wird das wohl nicht allzu viel sein. Du musst schon noch etwas dazu tun, vor allem zusehen, dass der Kontakt enger wird.

Antwort
von Sandy200, 31

Hallo Michi7652,

Dieses Mädchen  verhält sich nicht gerade erwachsen nach deiner Schilderung. Aber stehen tut sie auf jeden fall auf dich...

Das ist doch vollkommen egal, ob das treffen ein Date oder kein Date ist. Und außerdem "Date" ist Englisch hat mehrere Bedeutungen "Termin/Verabredung/Rendezvous...^^' Ein Treffen ist nicht anderes als eine Verabredung...

Niemand kann wissen ob daraus eine Liebes-Beziehung draus wird oder nicht. Aber so wie sie sich verhält ist das eher unwahrscheinlich, sie ist scheinbar auch sehr sehr unsicher und weil sie denkt das "Date" sofort daraus eine Beziehung entstehen soll....So ist das aber nicht. Ein treffen ist dazu da das man gemeinsam etwas unternimmt, was Spaß macht und vor allem sich kennenlernt und ohne sofortige gestellte Erwartungen. Flirten kannst du überall egal ob es "Date", "treffen" heißt oder "Arbeit"...

Woher weißt du, dass sie das nicht wahr, die dir Vulgäre Nachrichten geschickt hat? Woher weißt du das das ein Hacker war?

Ich denke sie ist selber Schuld, dass sie dich nicht mit dir treffen wollte..Sie sagte ja auch, dass sie sich unwohl fühlte. Danach meckert sie, dass du dich seltsam Verhältst obwohl sie das doch auch tut. Hat doch kein Sinn...

"Du musst mir schon sagen was wir unternehmen sollten. Wenn du nicht weiß was, dann hat es ja auch keinen Sinn, weil ich nicht unbedingt was machen will, weiß du?" 


Naja, ich frage mich, wie sie dir das so gesagt hat...In einer Befehlenden Art ? Lustlosen Art? Natürlich ist es natürlich besser, wenn der Mann etwas vorschlägt aber dann zu sagen dass sie eigentlich kein Bock hat etwas zu unternehmen, dann hat das auch keinen Sinn, ihr Vorschläge zu machen...
Lasse dich nicht so behandeln. Wenn sie dich seltsam/Respektlos behandelt, dann gehe wie du schon sagst aus dem weg. Wenn sie dann anfängt zu meckern dann sag ihr: " Ich finde dich sehr sympathisch aber ich finde es echt schade, weil dein Verhalten mich selbst sehr irritiert. Ich frage mich warum du dich aufregst, ich habe dich ja um ein Treffen gebeten aber du wolltest ja nicht. Du hast gesagt, dass du dich unwohl fühlen würdest, wenn wir uns treffen...z.B.

Hoffe ich konnte dir helfen

Viel Glück

Sandy

Kommentar von Michi7652 ,

erstmal danke für diese super Anwtort von dir :)!

Nun, ich würde mich doch hierbei interessieren, wie du dir ganz sicher bist, dass sie auf mich steht? Sie hatte mir ja, als ich vor ein paar Tagen mit ihr darüber kurz geredet habe, hat sie mir das gesagt, dass sie es nicht war, die mir diese merkwürdigen/vulgären Nachrichten geschickt hat. Es war ja auch manchmal so, dass Sprachnachrichten von mir/ihr gar nicht weitergeleitet wurden, oder diverse Nachrichten zwischen uns, gar nicht von uns waren etc., doch was ich hierbei im Text vergessen habe zu erwähnen ist : Das sie mir bezüglich des Hackers geholfen hat und sich gegen ihn gewendet hat und mir weitergeholfen hat ( weil der Hacker, wollte von ihr, so persönliche Daten haben von mir, daher fragte er sie, ob sie es ihm schicken könnte ), doch sie wendete sich gegen ihn, lehnt sein Angebot ab und gab mir Bescheid.... nun, ich redete ja auch wegen diesen "komischen" Nachrichten nicht mehr mit ihr in der Schule, weil ich halt wirklich in sie verliebt war und daher sehr  veletzt war... was soll ich jetzt am besten machen :)? Ich will sie nicht verlieren

was ich auch nicht verstehe ist folgende Sache :
Nach einem Monat sagte sie mir, dass sie an DIESEM TAG nicht wollte/konnte ( also wo ich sie fragte )....

Kommentar von Sandy200 ,

Du bist ihr nicht egal. Wenn du ihr total egal wärst , würde sie dir keine Nachricht schreiben in dem steht: Warum ignorierst du mich?...Mögen tut sie dich. Wenn du daran nicht glaubst, dann ist die Wahrscheinlichkeit hoch, dass sie kein Interesse hat. Du kannst das besser erspüren als ich. Gedanken sind nicht nur Illusion sie können auch wahr werden, wenn du daran glaubst und überzeugt davon bist.

Ich finde das mit dem Hacker sehr sehr suspekt. Ein Professioneller Hacker hat keine Zeit irgend einem Typen dir Vulgäre nachrichten zu schreiben ("Zufälligerweise" kam das von ihrer Nummer). Ziemlich Dumm würde ich sagen. Ein reifer Mensch würde sofort auf dich zu gehen und sagen "hey hör mal, das mit den Nachrichten war ich nicht" Wer das nicht macht, der scheint etwas zu Verbergen aber wie auch immer...

Es ist natürlich für mich schwierig zu deuten.. Ich glaube viel mehr, dass wenig Respekt vorhanden ist. Es ist wahrscheinlich, dass sie unterbewusst glaubt dich so zu behandeln wie sie will.

Wenn ein Mensch sich mit dir nicht treffen will hat das 2. Bedeutungen: 1. Sie spielt mit dir oder 2. Sie hat das Interesse verloren..

Renne keiner Frau/Mädchen hinterher. Das macht dich uninteressant. Ich würde sie mehrere Tage in ruhe lassen. Bis sie sich meldet...Wenn sie sich nicht meldet, dann weißt du sie hat wirklich kein Interesse. 

Ich würde das Interesse bei so ein verhalten total verlieren, weil Respekt mir sehr wichtig ist. Ohne Respekt gibt es auch keine Liebevolle Beziehung. 

Ich würde dir raten, ein Glückliches Leben zu führen in dem du das tust was dir gut tut und dich mit anderen Menschen zusammentun dir dir ein gutes Gefühl geben. Du musst sie nicht ignorieren. Lächle sie einfach an und grüße sie. Mehr nicht. Wenn sie reden will, sollte sie den ersten Schritt tun. Wenn sie redet, redet über positive Dinge. Rede nicht mehr über zukünftige Treffen, dass sollte sie tun. Spreche das Thema erst an, wenn ihr zum Beispiel Gemeinsamkeiten entdeckt. z.B. ihr steht auf die gleiche Musik/Sport dann könnte ihr zusammen aufn Konzert gehen oder Kletten...Was auch immer :)

LG

Sandy

Kommentar von Michi7652 ,

Du hast vollkommen Recht und ich stimme dir schon zu, dennoch ist diese Geschichte mit diesem Hacker usw. viel länger, den er wollte mir meinen Youtube-Account klauen und dort meine Einnahmen auch mit sich nehmen, zudem war es seine Absicht mir, so viel Schaden wie nur möglich zu machen, egal in welcher Hinsicht, daher hat er den Nachrichtenaustausch zwischen uns manipuliert. Nun, hat man ihn gefunden, da seine IP-Adresse von Google gefunden wurde und ich habe ihn auch dafür angezeigt. Ich kann sie auch irgendwie verstehen, den zwischen uns ist ein RIESEN MISSVERSTÄNDNIS dadurch entstanden... naja, ich redete ja nicht mehr mit ihr ( in der Schule ) und ignorierte sie ziemlich stark, wenn sie mal mit mir redete bzw. mich ansprach, antwortete ich ziemlich knapp und ging ihr mehr aus dem Weg... ich glaube, dass es ziemlich sinnlos ist, jetzt sie wieder für paar Tage in Ruhe zu lassen, da ich momentan nur noch eine Woche Zeit habe, in der Schule, mit ihr darüber zu reden.... aber warum fragte sie mich dann folgendes : " Rein theoretisch, fragst du nach einem Date?" diese Nachricht... die hat mich so verwirrt... wenn sie sich sowieso nicht mit mir treffen wollte ( Reine Spekulation ), dann wäre doch diese Frage sinnlos? Also muss es doch einen Grund geben, warum sie mich das fragte... ihre Reaktionen dazu siehst du ja im Text. Sie war sich dann unsicher und schrieb mir dann immer so : " Ich glaube ich werde mich dann unwohl fühlen" usw.

Kommentar von Sandy200 ,

Ja, dachte ich mir. Achte darauf dich im Internet zu schützen. :) Im Internet scheint alles so sicher aber das weißt du jetzt.

Die Gründe, warum sie gefragt hat " Fragst du nach einem Date?" Habe ich schon oben geschrieben. Ein Date ist ein treffen...Da gibt es kein unterschied. Es geht ums kennenlernen. Sie hat nein gesagt. Da kann man nichts machen.

Ich würde es sein lassen, wenn du sowieso dein verhalten nicht ändern willst. Wenn du sowieso nicht mehr mit ihr redest. Lerne andere Mädchen kennen.

Unsicherheit hilft dir nie weiter. Man muss die Komfortzone sowieso verlassen. 

Kommentar von Michi7652 ,

? Wer hatte gesagt, dass ich nicht mehr mit ihr reden möchte? Im Gegenteil ich WILL jetzt unbedingt wieder mit ihr reden. Also unsicher bin ich sowieso nicht. Wenn ich etwas will, dann mache ich es. Wenn du sagst, dass sie mich immer noch gern hat bzw. mich mag, dann werde ich es versuchen. Weiß du sie hat sooo viele Nachrichten zu mir geschickt bezüglich des redens mit mir, ich kann dir ja paar Auszüge sagen : " Wenn du etwas mit mir besprechen willst, dann komm zu mir, aber immer durch Whatsapp ist blöd ", " Du redest kaum mehr mit mir, nur noch per Handy, darauf hab ich kb ", " Sag mal, versuchst du mich in der Schule zu ignorieren :D?", " Du redest ja sowieso nicht mit mir in der Schule...", "Komm zu mir in der Klasse und rede", usw... also da gibt es mehr solcher Nachrichten von ihr... naja was mich jetzt eigentlich interessiert ist, ob ich noch eine Chance hätte, wenn ich sie wieder ansprechen würde, etc. ? Wie gesagt, durch dieses Missverständnis, dachte ich sie mag mich nicht und habe DAHER 7 Monate nicht mehr mit ihr geredet, aber wenn noch Hoffnung da ist.... ich meine diese Nachrichten sind nicht sooo alt, manche sind Monate alt, manche sind Wochen alt.... ich liebe das Mädchen zur Info... daher war ich sozusagen sehr verletzt, als ich solche Nachrichten bekam...

Kommentar von Sandy200 ,

Man braucht immer Mut bei diesen Sachen. Sicherheit gibt es nicht. Ständig das Verhalten des anderen zu deuten, macht dich nur unsicherer. Handle, anstatt zu denken. Wenn sie nicht möchte, dann kannst du nichts machen...Ich habe dir ja schon ein paar Ratschläge gegeben. Wünsche dir viel Glück. Hoffe ich konnte dir Helfen.

Antwort
von Michi7652, 30

ich will auch noch kurz fragen, was ich am besten besprechen sollte, wenn ich am Montag zu ihr gehe? Zudem denkt ihr, dass sie mich irgendwie mag? Weil es gab da noch so ein Vorfall, vor einer Woche, wo mich einer hacken wollte, doch sie zu mir stand und mir helfte und sich gegen ihn wendete.....

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community