Frage von LittleCookieEli,

ist ein Gesundheitszeugnis dasselbe wie eine Infektionsschutzbelehrung ?

Woher bekomme ich eine Infektionsschutzbelehrung ?

Antwort von ereste,
1 Mitglied fand diese Antwort hilfreich

Die Infektionsschutzbelehrung brauchst du zuerst. Google mal nach deinem Wohnort oder der nächsten Stadt, zusammen mit "Gesundheitsamt" - entweder direkt dort oder anrufen und nachfragen, ob es in deiner Nähe einen für Infektionsschutzbelehrungen beauftragten Arzt gibt. Das Gesundheitszeugnis bekommst du danach, das geht beim Hausarzt.

Antwort von Alexandra2704,
1 Mitglied fand diese Antwort hilfreich

Beim Gesundheitsamt ,der Stadt oder Gemeinde bekommt man eine Infektionsschutzbelehrung, die alle zwei Jahre erneuert wird. Fristen zur Verlängerung sind gesetzlich geregelt.

Antwort von Maerchenkiste,
3 Mitglieder fanden diese Antwort hilfreich

Jede Person, die gewerbsmäßig Lebensmittel herstellt, behandelt oder in Verkehr bringt und dabei mit den Lebensmitteln in Berührung kommt, benötigt eine Bescheinigung des Gesundheitsamtes.(Infektionsschutzbelehrung ) Die hierfür erforderliche Belehrung erfolgt durch das Kreisgesundheitsamt.

Das hättest du mit google leicht selbst gefunden

Antwort von andreasolar,
1 Mitglied fand diese Antwort hilfreich

http://www.rhein-erft-kreis.de/Internet/behoerdenlotse/oft-nachgefragt/dienstlei...

Wie du siehst, beim Gesundheitsamt. Ein Gesundheitszeugnis ist etwas anderes.

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community