Frage von Lovelylolo, 40

Ist ein "geplanter" Studienwechsel machbar?

Ergibt es Sinn ein Studium in einem Fach zu beginnen, mit der Hoffnung nach einer Zeit auf sein eigentliches "Wunschstudium" zu wechseln?

Antwort
von Chrisgang, 12

Das macht nur in einem besonderen Fall Sinn:

Dein Wunschstudium wird nur im Wintersemester angeboten, du möchtest aber im Sommersemester anfangen! Da kannst du schonmal in das "Studieren" an sich reinkommen und schon etwas Lernen, was du später gebrauchen kannst. Evtl. kannst du auch Prüfungsleistungen später angerechnet bekommen. (Beispielsweise wenn du Maschinenbau studierst und später zu Fahrzeug- oder Wirtschaftsingenieurswesen wechselst kannst du dir aus den ersten zwei Semestern einiges anrechnen lassen)

Alles andere ist aber Sinnlos, da studiere lieber gleich den eigentlich angestrebten Studiengang. Wartesemester bekommst du auch nicht angerechnet sobald du an einer deutschen Hochschule eingeschrieben bist, also das würde nichts bringen.

Expertenantwort
von Kristall08, Community-Experte für Studium, 12

Macht nur Sinn bei sehr verwandten Studiengängen, die mehrere Veranstaltungen haben, die in beiden zu finden sind, um sie später anrechnen zu können. Als Beispiel: Maschinenbau und Bauingenieurwesen in Aachen, da sind mehrere Module gemeinsam.

Antwort
von Koellemann, 26

Jo das macht auf jeden Fall Sinn, die Semester zaehlen dann direkt als Wartesemester und du kannst eventuell Pruefungen die es in beiden Studiengaengen gibt schonmal schreiben und musst dann nicht ganz von vorne beginnen.

Wenn das ganze an der gleichen Uni stattfindet ist ein Wechsel eigentlich nur wenig Aufwand

Kommentar von Kristall08 ,

Leider völlig falsch.

Als Wartesemester zählt nur die Zeit, die man NICHT an einer deutschen Universität eingeschrieben war.

Kommentar von Koellemann ,

Ah okay, das war mir nicht bewusst, ich habe von Oesterreich nach Deutschland gewechselt, da war das kein Problem. Wieder was gelernt

Antwort
von Seanna, 17

Kommt drauf an. Wenns um den NC geht: in vielen Studiengängen geht das nicht mehr, zb Psychologie..

Kommentar von Lovelylolo ,

Wieso nicht?

Kommentar von Seanna ,

Weil die Unis den Quereinstieg bei einigen Studiengängen nicht mehr zulassen.

Antwort
von chokdee, 12

Was willst du denn damit bezwecken?

Und warum bekommst du keinen Platz? NC?

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community

Weitere Fragen mit Antworten