Frage von derNeidel, 40

Ist ein gebrauchter "Mac Mini I5 2,3 Ghz 16GB DDR3 RAM 500GB INTEL HD3000 512MB" für 500€ ein faires Angebot?

Hallo,

habe zur Zeit die Möglichkeit einen gebrauchten Mac Mini (Mitte 2011) zu erwerben. Der Mac verfügt über 16GB DDR3 Ram, sowie 512MB INTEL HD 3000 und eine 500GB SATA Festplatte. Als Prozessor hat er den i5 mit 2,3Ghz.

Angeboten wird er mir für 500€. Ist das ein faires Angebot, was meint ihr?

Antwort
von triopasi, 29

2011 ist schon ziemlich alt..

Als office PC eig zu gut, zum zocken oder so zu schlecht.

Pluspunkt ist der massige RAM, aber das wird man so kaum brauchen.

Für was willste den benutzen? Ich würd den nicht kaufen, sehe keinen angemessenen Verwendungszweck, und dazu kommt noch das Alter..

Antwort
von MacAtNight, 8

Zu teuer! Der Prozessor ist an sich okay für die meisten Aufgaben und 16 GB RAM sind mehr als genug, aber die Grafik ist einfach zu schwach und normale Festplatten sind heute zu langsam.

Für das Gerät würde ich maximal noch 350 Euro ausgeben und dann müsste man nochmal Geld für eine SSD zum internen Einbau ausgeben.

Lieber einen aktuellen Mac mini kaufen oder noch besser: auf die neuen Mac minis warten, die wohl bald vorgestellt werden.

Antwort
von Mackata, 11

500,- sind zu viel. Für 400-450 bekommst du schon den 2012er. Um den mini richtig flott zu kriegen musst du eh in eine SSD investieren und das sind auch nochmals 60-100 Eus je nach Größe. Meine Meinung: Zu teuer.

Antwort
von Shalidor, 29

Nein, denke ich nicht. Für das Geld muss es schon eine SSD und keine HDD sein und einen Grafikchip besitzen.

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community