Frage von MysterioeserMan, 42

Ist ein e-longboards erlaubt oder nun illegal Hilfe bin verwirrt nun?

Expertenantwort
von sk8terguy, Community-Experte für longboard, 34

nein, e-longboards sind momentan nicht erlaubt, allerdings kommt es in der Praxis selten vor das man ermahnt oder gar bestraft wird.

trotzallem handelt es sich bei einem e-longboard um ein motorisiertes Fahrzeug, und ohne Zulassung, betriebserlaubniss und Versicherung ist das fahren von voll motorisierten Fahrzeugen auf öffentlichen flächen in Deutschland illegal, und kann wenn man sehr großes Pech hat auch mehrere hundert wenn nicht bis hin zu tausend euro strafe kosten.

Kommentar von Thefelix ,

Bleibt tatsächlich nur noch die Frage, wie wahrscheinlich es ist, dass das ein Beamter auf Streife sieht und sich denkt "Der Bursche hat ja nen Motor unne dran, den kauf ich mir" :D

Kommentar von sk8terguy ,

richtig, das ist die große frage. aber selbst wenn es von 1000 beamten nur einer macht ist das schon einer zu viel.

und wenn es nur bei einem von 10 der es macht zu einer strafe kommt ist das auch einer zu viel. und dann wird es teuer.

man kann sich auf sein glück verlassen, klar, aber das risiko bleibt dann halt bestehen, und für eine spielrei wie ein e-longboard würde ich nicht mehrere hundert bis tausend euro geldstrafe und evtl sogar punkte in flensburg riskieren.

Antwort
von 7games, 42

Es ist erlaubt,solange man andere Verkehrsteilnehmer nicht in Gefahr bringt und sich an die Straßenverkehrsordnung hält :) Ebenfalls bringen die meisten solcher Teile eine Höchstgeschwindigkeit von c.a 20 Km/h.Und es sollte rechtlich zugelassen sein,was sowieso der Fall sein sollte,weil es auch Marken unregistrierter Geräte gibt,was meistens die aus dem Osten sind nur mal als Beispiel.Aber beim Ganzen brauchst du dir überhaupt keine Gedanken machen,weil sowas normal nicht verboten ist,wenn man es frei kaufen kann und nichts dort im Laden oder im Onlineshop hingewiesen wird auf Probleme rechtlicher Situationen


Kommentar von sk8terguy ,

das ist leider nicht richtig, voll motorisierte Fahrzeuge sind in Deutschland versicherungs und zulassungspflichtig, da sowas für ein longboard nur sehr schwer bis garnicht zu bekommen ist sind die leider schon von vorn herein sogut wie nicht erlaubt.

Kommentar von 7games ,

Wir sprechen hier von einem E-Motor Longboard,was vielleicht nur 7 Kg wiegt und nicht über ein Kraftfahrzeug mit Benzinmotor mit einem Gewicht einer Tonne.Ebenfalls ist eine Versicherung für solch ein Longboard nicht nötig bzw absurd,wo gibt es das denn für ein Longboard,was eigentlich nichts mehr als ein normales Skateboard ist mit ein paar Änderung + kleinen E-Motor? Und vollmotorisiert ist das Ganze Board auch nicht bzw. mit allen möglichen Features,sodass es nötig ist.Als Fahrzeug würde ich es auch nicht wirklich bezeichen

Kommentar von 7games ,

Ok,jetzt habe ich gerade mal im Internet nochmal auf ein paar mehrere Artikel geschaut,die besagen,dass es doch illegal ist.Jedoch finde ich die Situation sehr überzogen,was typisch für einige Gesetze ist finde ich.

Antwort
von SechsterAccount, 35

Wüsste nicht warum es verboten sein sollte neben den ganzen sec ways und Mini Rollern

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community

Weitere Fragen mit Antworten