Frage von althaus, 48

Ist ein DVD-Laufwerk bei Notebooks mittlerweile überflüssig?

Habe festgestellt, daß so einige Gamging Notebooks mit 15 Zoll kaum ein DVD-Laufwerk haben. Wieso nicht? Braucht man heutzutage kaum noch Laufwerke?

Hilfreichste Antwort - ausgezeichnet vom Fragesteller
von patscholz, 23

Ich würde mir niemals ein Laptop ohne CD/DVD Laufwerk holen.

Ein Laptop soll mobil sein und ein Ersatz für den Fest-PC sein. Dort kann ich auch jederzeit was Brennen oder mal Eben eine CD einwerfen um ein Programme zu installieren oder einen Film zu schauen.

Wenn ich jetzt bei meinem super mobilen Rechner auch noch ein weiteres Gerät mit mir rumtragen müsste hatte ich schon wieder keine Lust...

Kommentar von patscholz ,

Ich renne immer noch mit einem 2010 MacBook durch die Gegend. Weil die ganz neuen Modelle haben auch kein Laufwerk mehr... Nichtmal die professionelle Variante...

Antwort
von MachEsNochmal, 22

Nicht wirklich, ich habe mein Lauwerk sogar ausgebaut und statdessen eine zweite SSD eingebaut ...hab das Laufwerk nie wirklich benutzt und für den fall dass man eins braucht kann man sich für paar euro ein USB Laufwerk kaufen

Antwort
von Helfenderuser, 31

Spiele werden hauptsächlich online gekauft und ein CD/DVD-Laufwerk benötigt viel Platz, wovon in einem mobilen Gerät (Laptop) ja gespart werden sollte. Ich habe auch immer noch kein Laufwerk in meinem Desktop-PC; Ein einziges mal brauchte ich wirklich ein Laufwerk in den letzten zwei Jahren, da habe ich mir ein Externes von einem Freund ausgeliehen.

Antwort
von markusstendler, 25

Viele Spiele downloadet man mittlerweile einfach, allerdings würde ich mir niemals ein Notebook ohne DVD-Laufwerk zulegen, da ich noch alte Spiele habe und auch viele andere Programme benötige. Man hat auch nicht immer und überall Internet, da ist man mit CDs deutlich besser bedient.

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community

Weitere Fragen mit Antworten