Ist ein dritter Weltkrieg möglich wenn ja was passiert?

... komplette Frage anzeigen

7 Antworten

Ich denke es würde keinen dritten Weltkrieg geben, dafür sind die Powerblöcke zu groß. China, Russland, Nato und dann kommt ja noch ein ganzes Konglomerat an "Mini-Allianzen" die wir ja so auch gar nicht kennen und oder nicht mal publik sind! Aber so wie die Situation ist wird es auch vorerst mal so bleiben, d.h. regionale Konflikte die als Stellvertreterkriege genutzt werden und wenn du mal die ganze Politik beobachtest (nicht nur Deutschland)bemerkst du schnell das derzeit niemand Interesse an einem wirklichen frieden (siehe Ukraine, Syrien, Kaschmir, die Eskalation in Nord Korea und und und) hat, aber auch gleichzeitig kein Interesse an einer globalen Eskalation!

Selbst wenn, ein Atomwaffen geführter Krieg wird so nicht mehr entstehen. Die derzeitigen Militärdoktrinen Zielen darauf ab Zivilbevölkerung in der eroberten Gebieten schnellstmöglich der eigenen Industrieproduktion hinzu-zuführen. - Kriege sind nur noch industriell geführt da Zählt jede intakte Fabrik den Neubauten kosten Ressourcen und Zeit!

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

das ist der 3. weltkrieg, der schon begonnen hat, ein krieg des egoismus!

Lk 12,53 der Vater gegen den Sohn und der Sohn gegen den Vater, die Mutter gegen die Tochter und die Tochter gegen die Mutter, die Schwiegermutter gegen ihre Schwiegertochter und die Schwiegertochter gegen die Schwiegermutter.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Sind die Menschen echt so dumm noch einen Krieg zu beginnen?

Ja, siehst Du keine Nachrichten? Auf der halben Welt ist Krieg! 

Unabhängig vom US-Präsident oder nicht Was würde das für Folgen für das eigne Land haben? 

Der nächste Krieg, da sind sich alle Experten einig, würde in Europa stattfinden und zur völligen Zerstörung Europas führen.

Kommt es zu einem Einsatz atomarer Waffen ist davon auszugehen, dass Europa auf Millionen von Jahren unbewohnbar wird. 

Im schlimmsten anzunehmenden Szenario trifft das weltweit zu.

Und damit ist noch nicht einmal die Strahlung gemeint. Durch die Explosionen würde derartig viel Dreck in die Luft geblasen, dass nur noch wenig Sonnenlicht bis zur Erde dringt. Sonnenlicht ist aber für Pflanzen - unsere Nahrung - absolut unabdingbar. Keine Sonne = keine Lebensmittel = Tod!

Ist es möglich, dass ein dritter Weltkrieg ausbricht?

Möglich ist es. Derzeit bestehen Spannungen zwischen den USA und Russland wie schon seit Jahrzehnten nicht mehr!  

Die USA verlegen massenhaft Truppen an die russische Grenze und provozieren wo es nur geht. Von Abrüstung spricht im Moment niemand mehr.

Ein starkes Europa - vielleicht sogar in Kooperation mit Russland - wäre für die USA wirtschaftlich und militärisch der SuperGAU. Daher auch die momentan mehr als aggressive Haltung.

beide Kandidaten eine Katastrophe

Absolut! Beide sind kriegsgeil bis zum geht nicht mehr. Herr Trump würde einfach "nur aus Spaß" mal auf den Knopf drücken und Frau Clinton genau genommen aus wirtschafts-strategischen Gründen und um der USA den Status als einzige Weltmacht zu schaffen. Gefährlich sind Beide!

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von sgn18blk
02.11.2016, 10:12

Europa würde niemals gegen USA kämpfen. Dazu fehlen Europa einfach die Eier. "Die" (darunter auch Deutschland) werden sich nicht gegen USA wenden, weil Sie auch von denen abhängig sind. USA kontrolliert Deutschland, und Sie kontrollieren auch Europa. Sie würden also mit USA gemeinsam in den Krieg ziehen.

0
Kommentar von sgn18blk
02.11.2016, 10:15

Und wie kommst Du überhaupt darauf, dass Donald Trump "kriegsgeil" wäre..? Nur weil Er Putin 2.0 ist? Weil Er sich wie ein "Irrer" verhält? Im ernst, Clinton ist geil auf den Krieg und wenn jemand den dritten Weltkrieg auslösen würde, dann Sie. Fast alle stellen sich unter dem Namen "Trump" was falsches vor. Ich weiß nicht wieso...

0
Kommentar von sgn18blk
02.11.2016, 10:24

Was gibt Er denn von sich?

0

Kriege sind immer möglich, weil es an den Menschen hängt. Wenn ein Krieg ausbrechen sollte, dann meiner Meinung nach eher, weil uns das Öl ausgeht.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Der 3 Weltkrieg herrscht doch schon. Sieh dir mal Afghanistan Iran Irak Syrien gaza...an. Jeder auf der Welt schaut zu und nur wenigen Unternehmen was bzw helfen.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von NSchuder
02.11.2016, 09:08

Richtig! Der 3. Weltkrieg ist längst im Gange! Und 1 Land ist an allen Fronten ganz vorne mit dabei!

0

Die Schweiz würde keine langfristigen Schäden davontragen.Deutschland hingegen schon

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von sgn18blk
02.11.2016, 10:30

Ach ja? Warum Schweiz nicht..?

0
Kommentar von AnonymeAntwort1
02.11.2016, 11:01

Das Gebiet ist Geschützt von Bergen.Zudem wären Länder,die Nuklearwaffen einsetzen,wahrscheinlich der Meinung,ein Atomarer Angriff wäre Geldverschwendung

0

Hillary Clinton hat gesagt, dass sie nach ihrer Wahl zur Präsidentin den IS bombardieren wird und russische Kampfjets abschießen will. Inwieweit das in einen Weltkrieg münden wird, weiß nur der Geier.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von ScharldeGohl
02.11.2016, 08:57

wo genau bitte hat sie denn gesagt, dass sie russische Kampfjets abschießen will, und warum?

0

Was möchtest Du wissen?