Frage von Matschpfirsich, 71

Ist ein dritter Wellensittich sinnvoll?

Hi, ich habe seit gestern zwei Wellensittiche. Beide sind noch sehr ruhig und fressen nicht - sie müssen sich ja auch erst eingewöhnen. Es sind zwei Hähne

Ich habe überlegt, vielleicht noch einen dritten dazuzunehmen, dann auch einen Hahn. Ich habe meine 2 aus der Zoohandlung und würde den dritten auch aus der Zoohandlung nehmen, daher würden die sich bereits untereinander kennen!

Ist es denn sinnvoll einen dritten zu haben oder sollte ich es bei den jetzigen 2 belassen?

Antwort
von Muckula, 17

Hallo,

das würde ich vorerst lassen. Seit gestern ist ja noch überhaupt nicht lange, sie brauchen etwas Zeit zur Eingewöhnung. Sie werden schon noch auftauen ;)

Wenn du aufstocken willst - was grundsätzlich gut ist, denn je mehr sie sind, desto wohler fühlen sie sich im Allgemeinen - solltest du gleich zwei vögel dazu holen, und zwar entweder so, dass du zwei M/W-Paare hast, oder du nimmst ingesamt vier Hähne. Drei Vögel kann gut gehen, meist ist hier aber eher Streit die Folge.

Es ist ferner sinnvoll, erst das Geschlecht zu bestimmen (kannst hier ja mal Bilder einstellen), denn in der Geschlechtsbestimmung gerade bei Jungvögeln ist auf Zooladenmitarbeiter nur selten Verlass.


Kommentar von Matschpfirsich ,

Ich krieg vom Handy aus keine Fotos in den Kommentaren hochgeladen 🙈

Antwort
von Malavatica, 25

Entweder zwei Wellis oder gleich vier bei ausreichend Platz. 

Ein Dritter Vogel wäre immer ausgeschlossen, es käme wahrscheinlich zu Zankereien und Eifersüchteleien. 

Bitte kein dritter Vogel. 

Antwort
von Vanelle, 28
Zoohandlung nehmen, daher würden die sich bereits untereinander kennen

Eher nicht! Das es in der Zoohandlung zu sozialen Bindungen kommt, ist kaum zu erwarten.

Ob es sinnvoll ist, noch einen weiteren Vogel dazu zu setzen, hängt nicht zuletzt davon ab, ob genügend Raum vorhanden ist.

In Zoohandlungen werden eigentlich immer viel zu kleine Käfige vorgehalten und angeboten.

Auch solltest Du die Auskünfte über das Geschlecht recht skeptisch betrachten. Es ist gerade bei jungen Tieren recht schwierig, eindeutige Aussagen über das Geschlecht zu machen.

Antwort
von FelixFoxx, 50

Wellensittiche leben in Schwärmen, aber innerhalb des Schwarms auch in Paaren, daher ist eine gerade Anzahl besser als eine ungerade. Und kaufe bitte keine Tiere in Zoohandlungen, sie werden dort nicht artgerecht gehalten und kommen aus reinen Vermehrungen, nicht von seriösen Züchtern. Für Wellensittiche braucht man auch viel Platz, mindestens eine große Voliere.


Antwort
von Rainbowswellis, 2

Hallo,

wichtig ist das der Käfig groß genug ist,wenn du schon 2 Hähne hast würde ich nur Hähne dazuholen. Mit 2 Hähne und 1 oder 2 Weibchen wird es wenn die Vögel in Brutstimmung kommen nicht gut gehen.

Antwort
von gregor443, 22

Wenn zum ersten Male Wellensittiche hast, dann solltest du mit einem oder zweien beginnen.
Wie bei jedem Hobby muss erst mal das grundlegende Handlung erlernt werden.
Das macht sich mit einem vertrauten oder gar zahmen Tier besser.

Kommentar von Matschpfirsich ,

Ich hatte vor einiger Zeit schon mal welche ;) aber alleine halten würde ich sie nicht.

Kommentar von Muckula ,

Ein Glück!

Antwort
von AuroraBorealis1, 36

Mehr Wellis sind auf jeden Fall besser, das sie Schwarmvögel sind. Den Wellis ist es aber egal, ob der neue Kumpel aus den Zoogeschäft kommt oder aus einem Tierheim. Frag daher erstmal beim Tierheim nach, ob dort Vögel abzugeben sind...

Kommentar von Matschpfirsich ,

Da war ich als erstes :D momentan leider gar keine, sonst hätte ich die von da geholt. Nymphen haben sie 4 Stück, aber die sind mir - so toll sie auch sind - leider zu groß. So viel Platz hab ich nicht

Kommentar von AuroraBorealis1 ,

Da hast du die Wahl. Warten bis ein Vögel ins Tierheim kommt oder jetzt aus dem Zoogeschäft :) Es ist schon klasse, dass deine beiden nicht alleine sind, daher hat ein Dritter keine Eile.

Klar, von Zoogeschäften hört man nicht immer Gutes, aber sie sind auf dem Wege dahin doch ausreichend artgerecht zu werden. 

Wenn du beim Kauf siehst, dass die Käfige sauber sind und die Tiere einen gesunden Eindruck machen, ist es ok dort zu kaufen. Von irgendwoher müssen ja die Tiere kommen, daher wird hier gezüchtet statt sie in der Wildness zu fangen, wie man es damals oft gemacht haben.

Kommentar von Matschpfirsich ,

Findest du denn ein Trio aus Männchen okay?

Kommentar von AuroraBorealis1 ,

Mit einem Männchen ist man auf der sicheren Seite kein Nachwuchs zu bekommen, aber widerum können sie auch etwas anstrengender werden, sprich mögliche Rauferein wegen den ganzen männlichen Hormonen

Kommentar von Matschpfirsich ,

Die Voliere war groß, hell und schien sauber. Die Tiere relativ aktiv (bis auf die 2 Nymphen darin) und mit glattem glanzvollen Gefieder.
"Groß" meint hier min. 2 Meter hoch und breit. Es waren ca. 10 Tiere drin

Mein Käfig ist 90 cm hoch, 65 breit und 45 tief, also nicht sehr groß. Ich würde nach der Eingewöhnung viel Freiflug anbieten. Trotzdem, reicht die Größe für einen dritten?

Kommentar von AuroraBorealis1 ,

Wenn du Freiflüge gewährleisten kannst und du der Meinung bist, dass jeder Vogel in deinem Käfig ne ruhige Ecke hat und auch der Boden des Käfigs für spaziergänge reicht, ist es ok.

Du könntest aber dennoch im Hintergrund dich nach einem größeren Käfig umschauen, denn je größer ein Käfig ist, umso wohler werden sich die Tiere fühlen...

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community