Ist ein Draht nach einer losen Zahnspange (Kiefer passte nicht 1:1 übereinander) notwendig?

... komplette Frage anzeigen

3 Antworten

Die Frage solltest du deinem Kieferorthopäden stellen, der dir diese Spange eingepasst hat. Er wird sofort feststellen, ob dein Kiefer nicht 1:1 übereinander passt.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von applica
01.11.2015, 17:45

Mein Kieferorthopäde ist halt dafür bekannt, dass er gerne Leuten Sachen andreht, die man selber zahlen muss :(

0

Hallo,notwendig ist es nicht, aber so können sich deine Zähne nicht wieder verschieben...

Es muss nicht so sein, das die Zähne sich nach einer Zahnspangen-Behandlung verschieben, aber bei vielen passiert es leider.

Liebe Grüße 

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von applica
01.11.2015, 17:44

Würdest du eher zu einer raten oder eher abraten? Immerhin muss ich es selber zahlen und die Kasse zahlt nicht... :O

0

Ja, dies nennt man Retainer. Er hält den Kiefer dort, wo er nach der kieferorthopädischen Behandlung sein sollte. Dadurch will man verhindern, dass sich die Zähne wieder verschieben. Ist echt das Geld wert.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung