Frage von Bianconero855, 99

Ist ein Dobermann Labrador Mastiff Mix als Wachhund geeignet?

Papa reinrassiger Dobermann Mama mix

Antwort
von MiraAnui, 31

Was verstehst du unter Wachhund? So ziemlich jeder Hund meldet wenn er was hörr bzw. Sich jemand nähert.

Macht sogar meine Katze

Antwort
von FrauStressfrei, 56

Solche Dinge weiß man bei Mischlingen nie!

Antwort
von ghasib, 70

Jeder große Hund mit Ausbildung kann ein Wachhund sein

Antwort
von fernandoHuart, 72

Als reine Wachhund, wenn es darum geht Alarm zu schlagen, ist jeden Hund geeignet der das zu bewachenden Objekt als sein Territorium betrachtet.

Für den eventuelle Rest (Fixierung, Verfolgung), musst es trainiert werden.

Kommentar von Bianconero855 ,

Wir haben ihn von einer Tötungsdtation geholt, er ist jetzt 13 Monate und eher ängstlich wenn uns Abend beim spazieren gehen Leute entgegen kommen 

Kommentar von Bianconero855 ,

Oder liegt das daran weil er noch recht jung ist ? Bzw uns nicht vertraut ? 😳

Kommentar von fernandoHuart ,

Erstmal musst es verstehen dass ihr nichts böses vorhaben. Er musst der Eindruck bekommen zu deinen Rudel zu gehören und seine Platz finden. Danach kann er trainieren. Aber zuerst Vertrauen gewinnen. 13 Monate ist noch sehr Jung.

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community

Weitere Fragen mit Antworten