Frage von GFexpertin, 194

Ist ein Coca Cola Erfrischungsgetränk = eine normale Cola?

Hallo, ich war letztens mit meiner Cousine im Café. Die Kellnerin fragte sie, was sie denn zu trinken haben möchte. Sie antwortete: "Ich hätte gerne ein Coca Cola Erfrischungsgetränk." Die Kellnerin ging wieder und kam mit einer Cola wieder. Dann sagte meine Cousine: "Ich habe aber keine Cola bestellt! Ich wollte ein Coca Cola Erfrischungsgetränk, das hätte auch Fanta oder Sprite sein können. Da hätten sie nachfragen müssen!", die Kellnerin ließ das natürlich nicht auf sich sitzen und sagte, dass ein Coca Cola Erfrischungsgetränk = eine Cola ist. Ich frage mich, wer jetzt eigentlich Recht hat? Ist ein Coca Cola Erfrischungsgetränk = eine normale Cola? LG

Hilfreichste Antwort - ausgezeichnet vom Fragesteller
von UhkHD, 78

Also unter Coca Cola Erfrischungsgetränk verstehe ich alle Softdrinks von Coca Cola Company
dazu zählen soweit ich weiß:
Coca cola, Sprite, Fanta, Bonaqua(Wasser) und Lift (Apfelschorle)
Aber wenn sie dann eine Coca Cola kriegt ist das eigentlich nicht falsch

Antwort
von Cokedose, 32

Bezogen auf den gesamten Verlauf der Unterhaltung ist deine Cousine eindeutig im Unrecht.

"Coca-Cola Erfrischungsgetränk" kann sowohl das Eine wie auch das Andere bedeuten. Es ist nicht Aufgabe der Kellnerin nachzufragen um mögliche Zweifel auszuräumen wenn ihrerseits keine Zweifel bestehen. Denn sie hat es so aufgefasst, dass deine Cousine das Erfrischungsgetränk Coca-Cola möchte und hat es ihr logischerweise gebracht.

Anhand der Reaktion deiner Cousine lässt sich auch erkennen, dass sie es bewusst auf diese Irritation angelegt hat und davon ausging, dass es zu Missverständnissen kommen kann. Denn so bestellt normalerweise niemand. Somit ist deine Cousine schon mal grundsätzlich im Unrecht wenn sie jemanden bewusst in die Irre führt.

Kommentar von Cokedose ,

Darüber hinaus hat sie nur "Coca-Cola Erfrischungsgetränk" gesagt. "Coca-Cola" alleinstehend beschreibt ausschließlich das klassische Getränk Coca-Cola. Eine Unternehmen der weltweiten Coca-Cola Organisation hat immer einen Zusatz wie beispielsweise: "Coca-Cola GmbH", "Coca-Cola Erfrischungsgetränke AG", "The Coca-Cola Company" usw. usw.

Um also Missverständnisse zu Vermeiden hätte sie sagen müssen: "Ich hätte gerne ein Erfrischungsgetränk der The Coca-Cola Company" oder "... aus dem Hause Coca-Cola". Und selbst wenn sie es getan hätte, hätte die Kellnerin alles richtig gemacht. Denn auch Coca-Cola ist "ein (beliebiges) Coca-Cola Erfrischungsgetränk", eben wie auch Fanta, Sprite usw.

Antwort
von signk, 27

Wenn ich der Inhaber wäre, würde ich solche Leute rausschmeissen. Solche nervigen Möchtegernschlaumeier braucht kein Mensch.  

Ich bezweifle aber dass das tatsächlich so stattgefunden hat.., hört sich eher nach 'was wäre wenn.. Frage' an..

Wer solche 'Nummern' abzieht, bekommt zu 99% Ärger, das weiß auch eigentlich jeder. 

Antwort
von tapri, 49

Coca Cola ist der Name einer Firma mit einer Produktpalette, die aus Cola, Fanta, Apollinaris u.s.w. besteht.

In Deutschland ist der Name Coca Cola aber nicht als Firma bekannt sondern als Marke für ein Koffeinhaltiges Getränk also für das Getränk Coca Cola. So gesehen hat die Kellnerin recht und deine Cousine wollte einfach nur die Kellnerin provozieren und als Klugscheißer angeben.

Antwort
von ThommyHilfiger, 65

Deine Cousine Neunmalklug ist im Unrecht: Um mal nach ihrer Logik zu denken: Sie bestellte ein Coca-Cola Erfrischungsgetränk (also irgendeins aus dem Coca-Cola-Konzern). So hatte die Bedienung die Auswahl...

Antwort
von Willibergi, 62

"das hätte auch Fanta oder Sprite sein können."

Ja, hätte.

Ein Coca-Cola-Erfrischungsgetränk ist ein Getränk, das von der Coca Cola Erfrischungsgetränke AG produziert wurden.

Dazu gehören zwar auch Fanta, Sprite, etc. aber auch Coca Cola.

Deine Cousine hatte also insofern Recht, als dass es auch Fanta oder Sprite HÄTTEN sein können.
Aber eben auch Coca Cola.

Ich finde es sowieso ziemlich frech, so etwas in einem Café zu machen.

LG Willibergi

Antwort
von sr710815, 34

das ist natürlich schon recht kleinkariert. So geht die Bedienung dann von einer Cola aus.

Anders wäre z. B Cola Light.

Anders auch, als z. B. meine Mutter eine Cola bestellt hat, die Bedienung dann aber eine Zitronenscheibe hineingetan hat.

Das hat meine Mutter berechtigerweise zurückgehen lassen, weil sie eine Allergie gegen Zitrusfrüchte hat

Antwort
von Branko1000, 59

Ich verstehe jedenfalls unter Coca Cola Erfrischungsgetränke alle Getränke, die zur Coca Cola Company gehören, aber ich habe gar kein Verständnis, wieso deine Cousine so etwas macht.

Antwort
von ceevee, 42

Kann es sein, dass deine Cousine ziemlich neunmalklug ist und gerne dem Personal im Restaurant auf die Nerven geht?

Antwort
von Artus01, 22

Sehr feine Sache habt ihr da gemacht. die Kellnerin hätte ihr die Cola über den Kopf schütten sollen!!!

Antwort
von Antitroll1234, 78

Wenn Du eine Fanta oder Sprite möchtest, dann bestell doch diese.

Du bist doch gewiss alt genug um zu wissen, dass wenn Du in einem Café oder sonst irgendwo eine Cola oder Coca Cola bestellst, Du keine Fanta und auch keine Sprite bekommst, sondern eine Cola.

Antwort
von tryanswer, 80

Cola bestellt - Cola bekommen! Diskussion Ende.

Antwort
von Meandor, 13

Ein Richter würde auf die Meinung eines objektiven Dritten abstellen und dort hätten 99 von 100 Deiner Cousine ebenfalls eine Cola gebracht.

Antwort
von 9Luisa9, 5

Coca Cola Erfrischungsgetränk?Hab noch nie was davon gehört.Kann gut sein Dass sie cola light,zero etc. gemeint hat :)

Antwort
von gartenkrot, 40

Sie hat eine Cola bestellt und bekommen. Die Bedienung hat daran keinerlei schuld. Die kann ja nichts dafür, wenn der Gast nicht weiß was er will.

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community