Frage von LE0NARD0, 37

Ist ein Bußgeldbescheid wegen abgelaufenem Parkticket mit Zustellung also gelben Brief üblich?

Die Gebühren belaufen sich bei mir 10 min abgelaufenem Parkticket auf fast 40€ wegen Zustellung etc. Sollte man einen Widerspruch einlegen? Das Parkticket ist vorhanden.

Antwort
von Bademeisterin, 18

zum ersten hast Du ja 14 Tage zeit das Knöllchen zubezahlen, meist hängt es mit den Kontodaten am Schreibenwischer und wenn du es nicht tust kommt ca 4 Wochen später ein Anhörungsbogen wo Du den Widerspruch aufschreiben kannst und eine Kopie vom Parkschein mit bei legen könntest. Und wenn Du dann immer noch nicht gezahlt hast wird Dir eine PZU (Postzustellungsurkunde) mit dem Bußgeld zugestellt und dann fallen Bearbeitungsgebühren an von ca 30€. Jetzt brauchst Du keinen Widerspruch einlegen das ist zu spät. Mit zahlung des Bussgeldes ist die Angelegenheit gelaufen aber lass Dir nicht zulang zeit den irgendwann kommen noch weitere kosten auf Dich zu.

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community

Weitere Fragen mit Antworten