Frage von Kerstin96, 15

Ist ein BIP/Kopf in verschieden großen Ländern überhaupt zu werten?

Hallo! Wenn ich eine Liste mit ver. Bundesländern (die logischerweise ver. Einwohnerzahlen haben) habe, und je das BIP / Kopf in einem Bundesland habe. Ist die Einwohnerzahl hier dann aussagekräftig, oder nur alleine die Wirtschaft? Ich würde ja sagen, dass es logisch ist, dass ein Land mit niedriger Einwohnerzahl ein niedrigeres BIP hat, ist meine Schlussfolgerung richtig?

Oder ist wirklich die Wirtschaft alleine hier ein ausschlaggebender Faktor?

Ich hoffe, ihr wisst, was ich meine. Entschuldigt mich, aber ich bin auf dem Gebiet der Wirtschaft leider nicht allzu sehr informiert.

Hier ein Beispiel wie ich es meine (mit erfundenen Zahlen):

  • Land X hat ein BIP/ Kopf von 30000 mit einer Einwohnerzahl von einer Million

  • Land Y hat ein BIP/ Kopf von 10000 mit einer Einwohnerzahl von 500000 Leuten.

Antwort
von andre123, 15

JA das BIP insgesamt ist bei einem bevölkerungsarmen Land immer kleiner

BiP /pro Kopf  vergleicht die Wirtschaftskraft heruntergebrochen auf die Bewohner.also eher die Produktivität /effizienz der WirtschaftAlso das BIP von Indien ist mehrfach  so groß wie das der Schweiz

Pro Einwohner natürlich umgekehrt

Kommentar von Kerstin96 ,

Vielen Dank!

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community