Ist ein Bewerbungsfoto ein wirkliches Muss oder wie ist es?

... komplette Frage anzeigen

7 Antworten

Mittlerweile kannst du dich auch anonym bewerben. Also ohne Foto, ohne Namen, ohne Geburtsdatum, ohne Staatsangehörigkeit. Nur ein Motivationsschreiben, Schulbildung, Weiterbildungen etc. Wie gut deine Chancen gegenüber normalen Bewerbungen sind, weiß ich nicht.

Ich frage mich auch, wie das funktioniert, ohne Namen. Die müssen ja irgendwie antworten können. Vielleicht über eine E-Mail Adresse oder per Telefen.

Spätestens beim Vorstellungsgespräch ist es mit der Anonymität eh vorbei.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Hallo,

das Bewerbungsfoto ist KEIN muss. Es soll keine Rolle spielen, welche ethnische Herkunft, sexuelle Orientierung und das äußerliche (ob man dunkelhäutig ist oder nicht -> als Beispiel). Das ganze steht im Allgemeinen Gleichbehandlungsgesetz (AGG).

Ich hoffe, ich konnte dir helfen und wünsche für die Bewerbung alles Gute!

Grüße Domez92

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Hey huhu, 

das Bewerbungsfoto ist seit der Einführung des AGG zwar keine Pflichtbeilage mehr, dennoch empfiehlt es sich. 

Das Bewerbungsfoto dient keinem Schönheitswettbewerb, es rundet die Bewerbung lediglich ab und erhöht meist die Chance auf eine Einladung. (Wobei das zwecks AGG natürlich keiner zugeben wird) 

In Umfragen zeigte sich, dass die meisten Personaler immer noch sehr gerne eine Bewerbungsfoto sehen. Zudem gibt es auch ältere Leute bei denen es einfach dazu gehört - die vllt noch gar nicht vom AGG wissen. 

Das Bild sollte zur angestrebten Position passen. Suggeriere durch das Foto, du seist schon ein Mitarbeiter des Betriebs, so steigen die Bewerbungschancen merklich. Ein konservatives Bewerbungsporträt eignet sich somit weniger für einen Kreativberuf und umgekehrt.

Das Bewerbungsbild dient dem ersten Eindruck - passt dieser Mensch in unser Unternehmen? 

Hier noch ein paar Tipps für das Foto

http://karrierebibel.de/wp-content/uploads/2014/03/Bewerbungsfoto-Tipps-Checkliste.pdf

Viel Erfolg! 

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von fluffiknuffi
29.01.2016, 15:53
 Zudem gibt es auch ältere Leute bei denen es einfach dazu gehört - die vllt noch gar nicht vom AGG wissen. 

Ich frag mich dann aber, ob ich bei so einer Firma arbeiten möchte. Ja klar das kann man sich nicht immer aussuchen bzw. ob es einem das wert ist muss man selber wissen aber dennoch.

0

Man braucht nicht unbedingt ein Foto aber es macht einen guten Eindruck wenn man ein gutes Foto mit schickt

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Hallo huhu9585,

bei einer Bewerbung geht es grundsätzlich nicht darum, was sein muss, sondern darum, was Erfolg verspricht. Das wiederum ist ganz allein Deine Entscheidung.

Natürlich kannst Du eine Bewerbung auch ohne Foto abschicken, aber damit verschenkst Du einen potenziellen großen Vorteil.

Das Foto ist i. d. R. das einzige bildliche Element in einer Bewerbung. Die Augen derjenigen, die Bewerbungen lesen, sind ständig übermüdet und gelangweilt von zu viel Text. Bilder sind die Oasen in der Buchstabenwüste.
Und sie sind das, was vom Bewerber letzten Endes am ehesten hängen bleibt.

"Bewerbung" kommt von "Werbung". Es geht darum, dass Du Werbung für Dich machst, nicht, dass Du irgendwelche mutmaßlichen Anforderungen erfüllst. Wie viele erfolgreiche Werbungen ohne Foto kennst Du?

P. S.: Um übernommen zu werden, braucht man kein Bewerbungsfoto und auch keine Bewerbung. Übernommen zu werden bedeutet, dass man nach erfolgreich abgeschlossener Ausbildung im selben Unternehmen bleibt.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Es gehört einfach dazu. Ein richtiges Muss ist es nicht, allerdings wirkt eine Bewerbung ohne Foto nicht komplett. Der Eindruck der Bewerbung ist sehr wichtig, weil man teils für eine Stelle hunderte Bewerbungen erhält muss man schon sehr schnell viele aussortieren! Ich würde es unbedingt empfehlen.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

es gehört einfach dazu. Mach eins und gut ist es.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Was möchtest Du wissen?