Frage von frage7000, 71

Ist ein Auto mit Elektroantrieb am billigsten?

Ist ein Auto mit Elektroantrieb am billigsten?

Antwort
von Peppie85, 10

auf den erstne blick gesehen ist elektroautofahren schon sehr preiswert, sehr geringe kfz steuern, geringe "treibstoff" kosten...da hört der spass aber auch schon auf. die wartung ist zwar auf den ersten blick wesentlich billiger, da so geschichten wie ölwechsel etc. entfallen, aber im gegenzug dazu ist der akku, der den löwenanteil eines relativ hohen kaufpreises ausmacht ein verschleißteil....

ich denke also unterm strich ist man mit einem elektroauto auch auf dauer nicht preiswerter unterwegs als mit einem verbrenner. dazu gehört noch die frage nach der zukünftigen entwicklung. die strompreise steigen, das wird sich auch so schnell nicht mehr umkehren und es ist mit sicherheit davon auszugehen, dass, hat sich der elektroantrieb für kraftfahzeuge erst einmal duchgesezt, die kfz steuer für diese autos auch steigern wird...

der unangefochtene preiscampion im bereich der individualmobilität dürfte nach wie vor das gute alte veloziped sein... KEINE Steuern, KEINE versicherung, sehr geringe wartungskosten und der treibstroffverbrauch hält sich auch in grenzen... mal etwas mehr mineralwasser und ggf. der ein oder andere energieriegel...

lg, Anna

Expertenantwort
von ronnyarmin, Community-Experte für Auto, 28

Am Billigsten in bezug auf was?

Anschaffung? Energieverbrauch? Wartung? Wiederverkauf? Reparaturen? Steuern? Versicherung? Ausbau der Infrastruktur?

Am Billigsten im Vergleich zu was?

Kommentar von frage7000 ,

Insgesamt 😀

Kommentar von ronnyarmin ,

Im Vergleich zu einem Tretroller ist ein Elektroauto in Allem am Teuersten.

Du musst schon sagen, was du womit du vergleichen willst.

Antwort
von FragaAntworta, 43

Schau nach, hier hat sich jemand die Mühe gemacht und verglichen: http://www.energietarife.com/index.php?lohnt-sich-ein-elektroauto

Kommentar von martinzuhause ,

da fehlt aber dann noch der punkt eines neuen akkus. der hält nicht gerade lange. ob der 5 jahre durchhält ist da fraglich. da sind dann nochmal 10.000 euro für eienn neuen fällig

Kommentar von FragaAntworta ,

Ist ja noch alles am Anfang, und ich bin mir ziemlich sicher, dass es nicht bei den Batterielösungen bleibt, und ja, wenn kaputt, dann ist so ein Akku teuer, und nicht zu vergessen, was ist mit einem gebrauchten E-Auto, das dürfte weitaus mehr Probleme verursachen, als ein konventioneller Antrieb.

Mal sehen, ich denke, als die ersten Benziner aufgetaucht sind, war man sich auch sicher, dass solche stinkenden und lärmenden Dinger, bald wieder von der Straße verschwinden.

Antwort
von jbinfo, 31

Schau dir mal die Tabelle an:

www.auto-medienportal.net/artikel/detail/35468/

Ein E-Auto ist alles andere als günstig, auch im lfd. Unterhalt.

Antwort
von hoermirzu, 45

Ich hätte noch einen Motor aus einem Mixer zu verschenken.

Kommentar von FragaAntworta ,

Ich glaube nicht, dass er einen Trabbi umrüsten wollte auf E-Antrieb.

Kommentar von hoermirzu ,

Schade, mein Staubsauger für einen Benz, macht es hoffentlich noch ein paar Tage!

Kommentar von Peppie85 ,

wenn du den staubsauger motor nicht mehr brauchst, sag mir bescheid. die spritpumpe von meinem V8 Monster macht bald alle... da könnt ich nen neuen Motor für brauchen :-D

Antwort
von Tommyboy12345, 9

Meine Wunderkugel weiss immer noch nicht was du meinst!!

Kommentar von frage7000 ,

Vielleicht defekt

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community

Weitere Fragen mit Antworten